Schubladenvertrag mit Gewinn und Haken

Update

Jetzt leider auch mit Nutzungsgebühr, daf[r aber effektiv 0 und nicht 2x 0,95/Monat.

Solltet Ihr jetzt abschließen, dann müsst Ihr alle 3 Monate die 2 SIM-Karten einlegen und 1x kurz telefonieren.

Sicherheitshalber empfehle ich Euch das Ganze auch bei den Verträgen die vor der Umstellung der Nichtnutzungsgebühr abgeschlossen wurden.

Ich habe bereits heute Mittag über das Eteleon Angebot mit dem Pseudo-Schubladen Vertrag geschrieben, aber die Haken waren einfach zu schlecht.

 

Hier bei handybude habt Ihr nur die 2 Verträge + das Optionstesting und nicht diesen Fallstrick mit der „Mindestnutzung“ 🙂

Doch nun zum Angebot, denn bei handybude gibt es jede Menge Smartphones oder Sachprämien für 0€ Zuzahlung + 2x,0,95€ / Monat.

An sich kann man hier immer einen Gewinn von ca. ~150€ herausholen, hat dafür aber 2 Verträge an der Backe.

Wie funktioniert das Ganze?

  • 2x 0,95 € rechnerische Grundgebühr: Die reguläre Grundgebühr in dem Tarif „Clever Flex Plus Duo“ beträgt in den ersten 12 Monaten 2x 9,95 € und ab dem 13. Monat 2x 14,95 €. Die Grundgebühr wird in Form einer Gutschrift von 12x 9,00 € + 12x 14,00 € = 276,00 € pro Vertrag erstattet.
  • Ihr erhaltet von handybude einmalig 552,00 € erstattet (entspricht 2x 276,00 €) – dies geschieht einmalig und am Vertragsanfang in Form einer 552,00 € Auszahlung.
  • Somit ergibt sich eine rechnerische Grundgebühr von 0,95 €, während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Haken:

Dadurch dass der Vertrag stark subventioniert ist, werden Euch Testoptionen hinzugebucht, welche ihr kündigen müsst:

Außerdem muss mit jeder Karte eine SMS an die 8362 mit dem Text „AP frei“ geschickt werden, sodass die Anschlussgebühr erstattet wird.

Zum Anbieter:

Dahinter steckt mal wieder Debitel. An sich ist das bei solchen „LowCost-Draufleg-Verträgen“ wirklich problematisch, da der Service wirklich grottig ist. (siehe alte Kommentare)

Ab und zu muss man schon mehrfach E-Mails schreiben damit die Optionen gekündigt werden, aber dann ist alles ok und man hat die restlichen 24 Monate wirklich seine Ruhe.

Natürlich solltet Ihr den Vertrag nach 2-3 Monaten auch wegkündigen (beide Nummern), da nach den 24 Monaten das Ganze wirklich sehr teuer (15€/Monat pro Vertrag) weiterläuft.

Kommentare

den fuchs (Gast)

21.03.2012, 07:52 Antworten #

Sehe ich das richtig, dass die ein iPad 3, 64 GB WIFI und „4G“ für 12 x 9 Euro plus 12 x 14 Euro plus 170 Euro Anzahlung (=455 Euro) verkaufen?!

    splash (Gast)

    21.03.2012, 10:14 Antworten #

    den fuchs meint:
    21. März 2012 um 07:52

    Sehe ich das richtig, dass die ein iPad 3, 64 GB WIFI und “4G” für 12 x 9 Euro plus 12 x 14 Euro plus 170 Euro Anzahlung (=455 Euro) verkaufen?!

    … ich kann diese Konstellation nicht finden… auch in der eigentlichen Angebotsbeschreibung kann ich so etwas nicht finden… wie kommst du also darauf…?

Profilbild Florian

21.03.2012, 10:27 Antworten #

link bitte

den fuchs (Gast)

21.03.2012, 14:15 Antworten #

splash (Gast)

21.03.2012, 14:41 Antworten #

den fuchs meint:
21. März 2012 um 14:15

http://www.handybude….hp?id=1164&t=129

… aber das siehst du falsch… der Betrag ist auch nicht ganz richtig … aber es wurde eins vergessen; ES SIND ZWEI VERTRÄGE !!! … und somit ist der ENDPREIS uninteressant geworden :o(…

Risan (Gast)

23.03.2012, 21:28 Antworten #

beim handybude.de
gibt beim diesem vertrag die conditionen

„Wird in 3 aufeinanderfolgenden Monaten kein Anruf getätigt bzw. keine SMS versendet, wird dem Kunden eine Nichtnutzergebühr in Höhe von 4.95 € monatlich in Rechnung gestellt.“ 🙁

Profilbild Florian

23.03.2012, 21:30 Antworten #

danke, ist nun leider abgelaufen, denn wenn man das Bild von meinen Beitrag mit dem Bild bei Handybude vergleicht, dann erkennt man , dass der Preis erhöht wurde und die Nutzungsgebühr wieder eingeführt wurde.

Miguel (Gast)

23.03.2012, 22:49 Antworten #

Aber wenn man schon vorher bestellt hat, dürfen sie das mit defr Nutzungsgebühr nicht nachträglich aufschwatzen, oder?

Profilbild Florian

23.03.2012, 22:53 Antworten #

es sei denn du hast gerade bestellt wärend das umgestellt wurde.
welche email adresse / name hast dn denn da? schick mir mal ne mail (siehe impressum), ich frag für dich nach.

Manu91 (Gast)

26.03.2012, 14:27 Antworten #

Hallo Florian,

ist die KOST-NIX-Aktion mit Top-Zugabe schon beendet? Da steht doch „bis 26.03.“, oder?
Aber ich kann sie leider nicht mehr finden…
… hatte mich schon so drauf gefreut. :-/

24 * 2 * €0,95 = €45,60 sind mir dann doch zu viel… 😉

Beste Grüße, Manu

admin|mobil (Gast)

26.03.2012, 15:39 Antworten #

jop, game over

Marko (Gast)

05.04.2012, 13:17 Antworten #

Hatte mir den Vertrag 2x Nix gesichert.Alles erhlten soweit so gut.Jetzt habe ich noch mal nachgelesen und auf der Site von Handybude steht, das die Optionen nicht innerhalb von 4 Wochen gekündigt werden dürfen, da ansonsten die Provisionen und die Auszahlung geringer wird. Hatte aber genau an dieser Stelle vor ein paar Jahren mit Talkline schon mal Probleme da waren die Optionen 3 Monate kostenlos und als ich nach 2 Monaten kündigen wollte, hieß es „Kündigung nur innerhalb der ersten 4 Wochen“. Und somit hatte ich bei 2 Verträgen 2 Jahre ein Multimediapaket an der Backe…

Profilbild Florian

05.04.2012, 16:14 Antworten #

du hast doch ein Handy als Prämie anstatt einer Auszahlung bekommen, oder?

Ich habe mit Hajo damals geschrieben und er meinte dass man es gleich kündigen kann.
Debitel weißt über diese PDFs darauf hin, aber das ist nur „Drohung“.
Natürlich kannst du gleich kündigen (würde nach 2 Wochen wegen Widerrufsrecht) kündigen.

Eventuell hilft dir auch die Anleitung von hier, denn einige Optionen kann man abwählen:
http://www.compboard.de/blog/zusatzoptionen-von-handyvertraegen-kuendigen/

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.