Nokia 5230 Smartphone als B-Ware für 19,90€

Nokia 5230 - schwarz*

Und nochmal MeinPaket denn dort gibt es als B-Ware auch das Nokia 5230 Smartphone für 19,90€ (Vergleichspreis: ~70€ Neuware, aber End of Life) Ersparnis ~50€

An sich würde ich gar nicht über das Gerät schreiben, aber es kommt mit UMTS, Bluetooth, GPS und den OVI-Maps daher.
Daher könnt ihr es bequem auch als günstiges Navi nutzen, denn die OVI-Maps sind kostenlos. Hier mal noch ein Navi-Screenshot:
bild

 

Kommentare

likes [Android] (Gast)

11.10.2014, 09:48 Antworten #

leider als Navi nicht zu gebrauchen, da seit mindestens einem Jahr keine Updates mehr für Symbian erfolgt sind und auch nicht mehr erfolgen werden…

likes [Android] (Gast)

11.10.2014, 09:49 Antworten #

meinte damit die Kartenupdates fürs Navi die nicht mehr erfolgen

    Profilbild

    11.10.2014, 09:55 Antworten #

    ich hab die 2013er karten und in den USA sind die auf jedenfall zu gebrauchen.

    bevor dass man sich ein navi bei avis oder anderen autoverleihern für 15$ am Tag leiht, kann man sich auch so nen Smartphone kaufen.

Schlaubi [Android] (Gast)

11.10.2014, 09:51 Antworten #

Hat jemand nen Tipp für ein richtig billiges Android als Zweittelefon. Muss mein S4 reparieren lassen. Bei dem Base Deal zu 19.90 hatte ich leider kein Glück. ….

    Ronald McDonald [iOS] (Gast)

    11.10.2014, 10:38 Antworten #

    Galaxy Y

    Profilbild Wolo88

    12.10.2014, 00:04 Antworten #

    Schlaubi, nenn mir doch mal bitte deine Email, möchte dir privat schreiben 🙂

geccon (Gast)

11.10.2014, 10:40 Antworten #

Ich hab das Teil seit fast 3 Jahren und muss sagen, es ist nicht mehr zeitgemaess. Und ich bin jetzt keiner, der immer das allerneueste Smartphone haben muss. 20 Euro fuer das Teil waere es mir nicht mehr wert. Mittlerweile gibt es fuer ca 100 Euro schon deutlich bessere Smartphones.

Ausnahmen:

1.: Als Outdoor-Handy, da es relativ robust ist, kann auch mal runterfallen, ohne gleich kaputtzugehen.

2.: Als Navi. Wobei das Kartenmaterial nicht mehr gepflegt wird. Sollte aber in Dt'land kein Problem sein, da hierzulande so wenig Geld in den Strassenbau gesteckt wird, dass die Karten trotzdem noch ne ganze Weile gut nutzbar sein werden.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.