Nexus 5 (16GB) für 349€, Nexus 5 (32GB) für 399€ – jetzt bestellbar

Nur kurz gemeldet, da es ja kein direktes Angebot ist.

Im Google Play-Store gibte s das Nexus 5 (16GB) für 349€ und das Nexus 5 (32GB) für 399€.

Ausgestattet ist es mit einem 4,95″ Display und Full-HD-Auflösung, einer 8MP Digitalkamera, einem 2300mAH Akku, LTE, 2,3GHz Quadcore-CPU und 2GB RAM.

In den ersten Benchmarks überholt das Smartphones die Konkurrenz und rangiert hinter dem iPhone 5s.

Kommentare

for-fun [iOS] (Gast)

31.10.2013, 19:22 Antworten #

Besser als iPhone 5?

    K [iOS] (Gast)

    31.10.2013, 19:40 Antworten #

    Hardware: Nexus
    Software : muss man selber wissen

    Ich persönlich finde iOS ist das beste OS für ein Smartphone, da ALLES(Apps, Cloud, Hardware…) sehr schön harmonieren.
    Die Apps sehen auf meistens viel besser auf einem Apple als auf einem Android aus.

    Hatte schon ein HTC Desire, SGS 2 und Nexus 4, jedoch hab ich mich jedes mal für mein iPhone 4 entschieden(natürlich mit Jailbreak!! Ist Pflicht!!)

      Ch4os [Android] (Gast)

      31.10.2013, 20:11 #

      iOs ist das beste OS aber der jailbreak ist Pflicht 😀 Welche Selbstironie 😀

      Rize [Android] (Gast)

      31.10.2013, 21:54 #

      da fehlt mir doch glatt der "Like" Button 🙂

      Peyam [Android] (Gast)

      01.11.2013, 04:41 #

      Ihr seit Hammer xD lach mich weg

Maddin360 (Gast)

31.10.2013, 19:26 Antworten #

Ist auch in weiß bestellbar…

MfG

hawk (Gast)

31.10.2013, 20:53 Antworten #

IOS kommt einem Androiden mit einem jailbreak schon ein Stückchen näher. Vergleichen lassen sich die beiden aber kaum. IOS ist ein geschlossenes System. Dadurch hat jede App das gleiche hübsche Aussehen. Android bietet einem allerdings mehr Möglichkeiten. Benchmarks sind das eine, womit man selbst nachher besser und effektiver arbeiten/umgehen kann, muss man ausprobieren.

Boss Hugo [Android] (Gast)

31.10.2013, 21:11 Antworten #

ios ist besser

Profilbild

31.10.2013, 21:14 Antworten #

Für mich ist das IPhone das Smartphone unter den Smartphones, wie Nokia damals unter den Handys war: Kinderleicht 😉

I luv my Nexus.

Und zu Samsung kann ich nur sagen, sind genauso teuer wie Apple, und bieten das billigste Plastik an.

Nee, also über 500€ für ein Smartphone? Irgendwo hört der Käse auf zu stinken.

<Ironie>Aber den Deutschen geht es halt immer noch viel zu gut.</Ironie>

    Rize [Android] (Gast)

    31.10.2013, 21:55 Antworten #

    5C. Mehr will ich gar nicht sagen. Obwohl, kostete zum Release ja auch nur 599.

Zanza (Gast)

31.10.2013, 21:17 Antworten #

Mit dem akku, nein danke. Nach der miesen akkuleistung vom nexus 4 kauf ich mir das 5er jetzt sicher nicht.

    Profilbild

    31.10.2013, 21:25 Antworten #

    Miese Akkuleistung? hmmmm….

    Kann ich nicht bestätigen 🙂

Profilbild

31.10.2013, 21:42 Antworten #

Das 16GB Modell ist nach 90 Minuten "ausverkauft"!

Immerhin, das Nexus 4 war nach 20 Minuten weg 🙂

Nick (Gast)

01.11.2013, 00:33 Antworten #

Bei den ganzen Benchmarks wird auch einfach immer das Volumen ausser acht gelassen. Es ist also kein Wunder das die „riesen“ Androiden mehr Power haben als ein „kleines“ Iphone. Vergleicht doch mal die „mini“ Versionen der Samsung und HTCs mit dem Iphone. Da sehen die ganz schön arm aus. Mal davon abgesehen das Android extrem Ressourcen hungrig ist, was den Power Vorteil eh belanglos macht.

Treklin [Android] (Gast)

01.11.2013, 01:00 Antworten #

warum nur 2300mah ? google wollte doch laut gerüchten einen 3000er akku reinpacken! echt schade! Das mehr oder weniger identische lg g2 hat einen 3000mah akku und das nexus5 satte 23% bzw. eben 700mah weniger an kapazität. wenn das kein großer unterschied ist? gebe ich lieber 70€ mehr aus und kauf mir ein lg g2.

    Peyam [Android] (Gast)

    01.11.2013, 04:46 Antworten #

    Ich hatte auch China Handys mit 3500mAh und haben genau so lange gehalten wie mein LG Optimus mit 1600mAh… die Software macht hier den Ton bzw das zusammen Spiel an Sensoren und Deep Sleep Möglichkeiten

      Nidman [Android] (Gast)

      01.11.2013, 06:23 #

      Forever Android!!! Wer schlecht über Android redet hat keine Ahnung davon. Wie erwähnt ist das IOS ein geschlossenes System. Hab letztes ein Iphone4 geschenkt bekommen.. ab zu EBay damit oder doch als Briefbeschwerer nutzen?? Ohne Simkarte kann das nicht nutzen.. wo gibst denn sowas?

      Taki [iOS] (Gast)

      01.11.2013, 10:08 #

      Selbstverständlich kann man das ohne simkarte benutzen.. Man braucht nur zum aktivieren eine simkarte.

Hackbraten (Gast)

01.11.2013, 06:35 Antworten #

Perfekt! Habe eben zwei bestellt. Dann kann ich endlich mein iPhone 5S zurückschicken!
Verstehe nicht, wie Apple es schafft, einem Großteil der Kundschaft Geräte anzudrehen, die bereits nach kurzem Gebrauch krumm sind, wie eine Banane (bentgate).
Das iPhone 5S hat mich 900 Euro gekostet. Das Nexus 5 gerade mal 400 und wenn man den Speicher rechnet, dann eben 450 Euro. Das ist die Hälfte von dem, was ein iPhone 5S kostet. Dafür verzichte ich auch sehr gerne auf ein Gehäuse aus Aluminium und auf einen Fingerabdrucksensor!

iOS ist nicht besser als Android. Android aber auch nicht besser, als iOS. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile. Muss jeder wissen, was er will. Wenn man vernünftig ist und auf das Preis-/Leistungsverhältnis achtet, dann greift man zum Nexus5.

    joe (Gast)

    01.11.2013, 20:43 Antworten #

    android ruckelt!

      hawk (Gast)

      01.11.2013, 23:18 #

      Android ruckelt schon seit zwei Jahren nicht mehr.

      Dan [iOS] (Gast)

      02.11.2013, 13:53 #

      Ich habe ein SGS 4 und ein iPhone 5.
      Auf dem S4 sind alle Updates installiert und es läuft definitiv nicht so flüssig wie android und wenn man schnell zwischen mehreren apps hin und herwechselt bringt man es locker zum ruckeln…

      Dan [iOS] (Gast)

      02.11.2013, 13:54 #

      Ich mein nicht so flüssig wie iOS

JoeHard (Gast)

11.11.2013, 05:05 Antworten #

Stirbt man deswegen wenn ein Handy kurz ruckelt?
Ihr Erbsenzähler 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.