*TOP!* 3fach Flat + 1000 Frei SMS + Smartphone ab 14,95€ / Monat

Update: Das Angebot gibt es immer noch. Jetzt gibt es sogar Handys wie das Samsung S5360 Galaxy Y. (habe bereits über das Handy geschrieben)

Ein KNALLER!

Wer jetzt noch kein Smartphone hat, der ist selber Schuld 🙂

Bisher gab es ja von Eteleon die Flatrate ins O2/Vodafone Netz + eine weitere Flatrate in ein Fremdnetz nach Wahl + 1000 SMS/Monat + Internet Flat für 14,95€ / Monat (ich berichtete)

Doch jetzt legt Eteleon noch eins drauf und verschenkt zusätzlich das Huawei Ideos X3!

  • (Wer bereits bestellt hat, sollte nachfragen, ob er es auch bekommt!)

Das Ideos X3 hat einen 600-MHz-Prozessor verfügt laut Chip über den HSDPA Standard, sowie einen WLAN-Empfänger (b/g/n).

Das Handy hat einen 3,2 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel und eine 3,2-MP-Kamera.  Der Speicher kann über microSD-Karten bis maximal 32 GB erweitert werden.

Beim Betriebssystem wird auf Android Version 2.3 (Gingerbread) gesetzt.

Die Zeitschrift connect hat das Smartphone bereits getestet und lobt das gute Preis-Leistungsverhältnis und auf youtube findet man einige Videos zur Bedienung des Huawei Ideos X3.

Außerdem gibt es zu dem Vertrag wie immer eine Internetflat mit 200MB (danach Drosselung auf GRPS) und eine SMS Allnet Flat mit (1000 SMS) je Monat 🙂

Es gibt keine Testings die man kündigen muss, kein Mindestumsatz oder andere Haken. Einmalig fallen 24,95€ Anschlussgebühr an. Für Gespräche in andere Netze (außerhalb der Flat) fallen andere Gebühren an.

Alternativ gibt es auch ein Smartphone (Galaxy S2) als Prämie dazu, dann kostet der Tarif ab 24,95€ / Monat + einmalig 24,95€ Anschlussgebühr.

Kommentare

Tobias (Gast)

18.10.2011, 13:41 Antworten #

ich finde nirgendwo etwas zur vertragslaufzeit!?

Profilbild Florian

18.10.2011, 13:45 Antworten #

24 Monate..

Tobias (Gast)

18.10.2011, 13:50 Antworten #

okay das is zwar lang, aber das angebot is absolut genial.

Goliat (Gast)

18.10.2011, 15:36 Antworten #

Was kostet die Rufnummernübernahme ?!

Tobias[mobile] (Gast)

18.10.2011, 16:59 Antworten #

Kommt auf deinen alten Anbieter an

Elmond (Gast)

11.11.2011, 19:04 Antworten #

Vor ein einiger Zeit schrieb ich schon, dass nun bestimmt ein „Knaller“ nach dem anderen kommen wird.

Die Preise werden stark fallen, da es in Deutschland bisher schlichtweg zu teuer war und die Preise künslich hochgehalten worden. Darauf spekuliert auch Eteleon, daher versuchen sie nun Kunden längere Zeit zu binden. Bald werden da wohl auch die „Großen“ mitziehen und dann könnte es richtig heiß hergehen. Die Anbieter werden da immer Enger kalkulieren, bin gespannt wann der erste Pleite geht.

Elmond (Gast)

11.11.2011, 19:08 Antworten #

@Goliat
das ist, soweit ich weiß, auf maximal 25€ beschränkt was dein alter Anbieter Dir für die Rufnummermitnahme in Rechnung stellen kann.

Profilbild Florian

11.11.2011, 20:15 Antworten #

@Elmond: prinzipiell ja, aber von der Bundesnetzagentur werden ja die Mindestpreise festgelegt, die ein Anbieter für das Verleihen seines Netzes bekommen muss.

Ich denke nicht, dass die großen Anbieter sich sowas leisten können.

Aber da zählt auch der Service wie ich finde.

Viel tiefer werden die Preise aber nicht mehr gehen für 4€ / Monat gab es ja schon ein topangebot mit Surfflat und 60 Freiminuten/SMS, das ist defintiv unschlagbar.

Tobias (Gast)

16.11.2011, 18:12 Antworten #

Welches Netz nutzen die bei der 4-Fach flat?Man kann ja zwischen o2 All in Flat und All in Flat wählen.
Das eine ist o2 netz, und das andere? Vodafone?

Profilbild Florian

16.11.2011, 18:27 Antworten #

vodafone oder o2

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)