Klarmobil Allnet-Flat + 2GB UMTS im Telekom-Netz (einmalig 19,99€) für 9,99€/Monat

Bei Klarmobil gibt es die Klarmobil Allnet-Flat + 2GB UMTS im Telekom-Netz (einmalig 19,99€) für 9,99€/Monat

Der Vertrag bietet euch die folgenden Leistungen:

  • Surfen: 2GB Internet-Flatrate (Mit bis zu 42MBit/s, danach 32 KBit/s)
  • Telefonieren: Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • SMS: 0,09€
  • Netz: Telekom
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Anschlussgebühr: 19,99€
  • 25€ Bonus bei Rufnummernmitnahme

Kündigung Vertrag: Denkt daran, den Vertrag fristgerecht zum Vertragsende zu kündigen, da ihr ab dem 25. Monat die regulären nicht reduzierten Gebühren zahlen müsst.

Dazu empfehlen wir euch zur Kündigungserstellung den Anbieter volders, da ihr dort auch kostenlose Faxe schicken könnt.

Kommentare

Profilbild Cutler

05.01.2018, 10:09 Antworten #

Sehr guter Preis für das Telekom Netz. Da die anderen Netze schwächeln einer Überlegung wert zu wechseln.

Oli P. (Gast)

05.01.2018, 13:16 Antworten #

Hmm,

bei winsim bekomme ich das selbe für 7,99 EUro mit LTE 50.000 aber nur O2 statt Telekomnetz.

Lohnen sich die 2 Euro mehr für Telekomnetz und etwas langsamerer Maximalgeschwindigkeit ? (UMTS 42.000 zu LTE 50.000)

    Profilbild Martin

    05.01.2018, 13:22 Antworten #

    @Oli P.:

    Also ich denke es kommt auch immer darauf an wo man wohnt… bei mir z.B. ist o2 eine reine Katastrophe… Und das Telekom Netz ist einfach Top 🙂

    Profilbild Raphael

    05.01.2018, 13:47 Antworten #

    @Oli P.: Hol dir am besten eine kostenfreie Simkarte von netzclub und teste dann bei dir die Geschwindig- und Verfügbarkeit des Telefonica-Netzes. Wenn du damit zufrieden bist, kannst du ja dann o2 nehmen. 🙂

    Bei mir persönlich (Ballungsgebiet) ist es ziemlich egal, welches Netz ich nehme. Bei uns ist rein die Geschwindigkeit ein Unterschied. Vodafone mit 225 Mbit/s, Telekom etwas darunter, dann o2. Da ich aber keine 100 Mbit/s oder so für paar Apps wie Facebook, Safari oder so brauche, ist mir die Geschwindigkeit auch egal. Die 50 Mbit/s LTE bei o2 reichen in meinem Fall locker aus.

Profilbild Cutler

05.01.2018, 13:27 Antworten #

Da gebe ich Martin recht, bei mir ist es das gleiche. Bin bei O2/eplus und habe oft Abrüche beim telefonieren oder das Internet ist langsamer als es anzeigt. Wenn ich es bei meinen Freunden vergleiche die das Telekomnetz haben ist est viel stabiler.

    Profilbild Martin

    05.01.2018, 13:30 Antworten #

    @Cutler:

    Bei mir ist es noch krasser, so gut wie kein Empfang und das Internet auf dem Handy funktioniert überhaupt nicht bei o2 🙁

testuser (Gast)

06.01.2018, 05:08 Antworten #

Ich wohne auf dem Lande und war trotzdem lange Zeit mit O2 zufrieden, aber am Ende wurde selbst das Telefonieren zum Drama. Man musste selbst ein 5 Minuten Gespräch dreimal neu beginnen. Die Telefonate brachen einseitig ab. Ich hörte die andere Seite, aber man hörte mich nicht mehr. In den letzten Jahren hat die Telekom aber ihr LTE Netz fast flächendeckend ausgebaut! Jetzt kommt das ganz Wichtige – nur wenn man einen LTE-Vertrag hat, kommt man auch in die LTE-Sendemasten und deren Reichweite ist größer und stabiler. Wer dann zwar einen 42 Mbit Vertrag hat, der kommt maximal in die Sendemasten mit HSDPA+, aber im ländlichen Bereich bedeutet es meistens nur Edge. Ich hatte z.B. Klarmobil und hatte nur Edge, wo ich jetzt mit meinem Telekom LTE Vertrag überall LTE habe – an den identischen Orten. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Telefonie war selbstverständlich auch ohne LTE bei klarmobil gut, aber Internet mit 42 MBit bedeutet nicht LTE und das bedeutet im ländlichen Raum meistens nur Edge, aber auch in den Städten gibt es viele Lücken ohne LTE. Im D1 Netz kann ich nur jedem Raten auf das Wort LTE im Vertrag zu achten!! Ich hatte auch längst vergessen, wie schön und stabil Telefongespräche und Internetverbindungen mobil sein können. Früher war es wirklich ziemlich egal, in welchem Netz man war, aber heute nicht mehr.

    Profilbild Raphael

    06.01.2018, 08:42 Antworten #

    @testuser: > Wer dann zwar einen 42 Mbit Vertrag hat, der kommt maximal in die Sendemasten mit HSDPA+, aber im ländlichen Bereich bedeutet es meistens nur Edge

    Da muss ich dir widersprechen. Die Geschwindigkeit sagt nicht zwingend etwas darüber aus, in welcher Mobilfunk-Generation man sich befindet. Man kann sich auch im LTE mit nur 25 Mbit/s befinden.

testuser (Gast)

06.01.2018, 23:59 Antworten #

@Raphael: bitte genau lesen – wer keinen LTE Vertrag hat (und da muss dann auch wirklich LTE stehen!), der kommt im D1 Netz nicht auf die LTE Sendemasten und das ist im ländlichen Bereich ganz wichtig. Dort wird man kaum mit einem HSDPA+ Sendemast auf 42MBit kommen. Ich habe gerade den Vergleich und kann nur sagen, dass da Welten zwischen liegen.

    Profilbild Raphael

    07.01.2018, 00:07 Antworten #

    @testuser: Das habe ich nicht widersprochen 😀 Ich rede einzig und allein von der Geschwindigkeit. 🙂

testuser (Gast)

07.01.2018, 10:43 Antworten #

👍😀und mir ging es hauptsächlich darum, dass ich auf die Problematik des fehlenden Zugangs auf die 4G/LTE Funkmasten und die fatalen Auswirkungen hinweisen wollte, wenn man lediglich einen 3G Vertrag abschließt.

Saarländer (Gast)

07.01.2018, 16:29 Antworten #

Hallo,

weiß jemand wie lange dieses Angebot gültig sein wird?
Ich brauche ab 20.Februar sowas in der Art…..

Danke!

Profilbild Nicky1967

08.01.2018, 15:51 Antworten #

Wir haben diesen Vertrag bei Klarmobil. Nur mit 1 GB, da er vor 2 Jahren abgeschlossen wurde.Bereits aber nun gekündigt, da ich ein besseres Angebot haben möchte. Leider geht Klarmobil mit Bestandskunden nicht so großzügig um. Wir fahren mit der Telekom D1 immer gut. O2 E-Plus ist eine Katastophe. Meine Eltern wohnen im Sauerland, da musste ich mit O2 aus dem Haus, die Straße hoch,bis ich endlich 1 Balken hatte. Wie in der Gongstar Werben. Ich nehme nie wieder O2.

OfflineHunter (Gast)

09.01.2018, 10:50 Antworten #

9,99 € Allnet Flat und 2 GB im Telekom Netz und manche insgeheimen „Experten“ weinen hier wegen LTE …

Eine S-Klasse ohne Panorama Dach kostet auch keine 20.000 Euro …

Schnäppchen hier mitnehmen oder lassen aber total unnötig darüber zu diskutieren ist einfach > offtopic

🤮

Saarländer (Gast)

18.01.2018, 22:19 Antworten #

Hallo,

hat jemand kürzlich den Vertrag abgeschlossen und kann mir sagen wie die SIM-Karte verschickt wurde?
Normale Postsendung oder mit DHL oder mit Eigenhändiger Zustellung?

Danke.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)