3,99€ 10,99€

*SUPER* Askborg ChargeCube 5200mAh Powerbank für 3,99€

Bei Amazon auf dem Marketplace bekommt man den Askborg ChargeCube 5200mAh Powerbank für 3,99€ (Normalpreis: 10,99€) Ersparnis ~7€

Nutzt einfach den Gutscheincode 2U965KSY um den Preis zu erhalten.

Mir wurden nicht einmal mehr Versandkosten berechnet :).

Features:

  • Super Kompakt: 10 x 5 x 2.8cm – passt perfekt in Ihre Tasche. Stecken Sie ihn einfach in Ihre Tasche und los – egal wohin es geht.
  • Liefert bis zu zwei Ladungen an ein iPhone 6 oder 5s, mindestens eine volle Ladung an ein iPhone 6 Plus, Galaxy S5, Note 4, Nexus 5 und andere Smartphones, und kann sogar ein iPad Mini bis zu 80% aufladen. Output 1A.
  • Inhalt: Askborg ChargeCube 5200mAh Power Bank, Micro USB Kabel, Bedienungsanleitung.
  • NICHT ENTHALTEN: Lightning Kabel für iPhone / iPad, AC Adapter

Die Amazon Kunden sind zufrieden und vergeben gute 4,2 von 5 Sterne.

Ich denke, wenn ausgeliefert werden sollte, ist es unterm Strich ein wirklich guter Deal. Denn auch Powerbanks mit 5200mAh anderer Marken beginnen erst bei ~9-11€.

Kommentare

Norbert (Gast)

18.03.2018, 07:55 Antworten #

Danke, habe mir eben noch 2 geschnappt.

Profilbild Stuppsi

18.03.2018, 08:34 Antworten #

Taugt die denn wirklich was? Ich habe mittlerweile schon 3 Powerbanks gekauft und konnte alle nach kurzer Zeit wieder entsorgen, weil das Laden kaum was brachte (schaffte es zB tlw. nichtmal das Smartphone einmal aufzuladen, sondern bei der Hälfte war dann schon Schluss).

    Profilbild Raphael

    18.03.2018, 09:47 Antworten #

    @Stuppsi: Du musst tatsächlich nicht (nur) nach dem mAh-Wert schauen, sondern auch nach dem Wh-Wert. Leider ist dieser Wert hier nicht ausgeführt.

    Angeblich hat die Powerbank 3,7 Volt, also wäre die Rechnung 5200 * 3,7 / 1000 = 192 Wattstunde. Das Samsung Galaxy S8 hat wohl eine Kapazität von 12 Wh, also könnte man das Smartphone rund zehnmal aufladen.

    Da hier die Voltzahl von einem Kunden stammt und nicht vom Hersteller selbst, kann ich dir daher nicht garantieren, dass meine Rechnung aufgeht.

Profilbild Dennis

18.03.2018, 10:12 Antworten #

@Raphael: Die Rechnung ist falsch.
Schön wäre es wenn du man so oft laden könnte ^^
Die Bank wird für eine Ladung reichen, da wie du schon erkannt hast, die 5200 mAh nur bei 3,x V erreicht werden. Dazu muss man aber auch noch sagen, dass sich die Bank nie zu 100% entlädt, bei ~20% sagt sie das sie leer ist um die eigenen Akkus nicht durch eine Tiefenentladung zu schädigen.

    Profilbild Raphael

    18.03.2018, 10:31 Antworten #

    @Dennis: Hab ich mir schon fast gedacht, aber die Formel ist doch mAh * Volt / 1000 = Wh oder nicht?

Profilbild Dennis

18.03.2018, 10:48 Antworten #

@Raphael: Stimmt, die Formel ist richtig. Hast aber einen Kommafehler, sind 19,2 Wh 😀
Davon noch ~20% abziehen und für mehr als eine Ladung wird die Bank demnach nach nicht reichen.

Metamorphose Man (Gast)

18.03.2018, 13:20 Antworten #

Super, Danke !
Als Notlösung (–>1A…hust) gut, weil billig, falls die „richtige“ PBank den Geist aufgibt.
Schublade freut sich !

http://mobi-test.de/allgemein/im-test-die-askborg-chargecube-5200mah-powerbank-mit-gewinnspiel/

Domino28 (Gast)

18.03.2018, 14:38 Antworten #

ich seh da nur 10,99

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.