*UPDATE* Amazon: Acer Aspire 5253G-E358G50Mnkk 17,3 Zoll Notebook für 499€

Update: Amazon hat heimlich die Daten des Notebooks angepasst…

Die KRACHERdaten sind weg und man bekommt ein schlechtes Notebook dafür. Ich persönlich werde auf das Notebook weiter warten und nicht stornieren.

Wenn mir das schwächere Notebook geliefert wird, werde ich es wohl dann auch zurückschicken 🙁

 

Bei Amazon gibt es das Acer Aspire 5253G-E358G50Mnkk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2630QM, 2GHz, 8GB RAM, 120GB SSD, 750GB HDD, ATI HD 6850, Blu-Ray, Win7 HP) schwarz für 499€

Das Notebook ist aktuell nicht auf Lager, kann aber dennoch bestellt werden.

Die Leistungsdaten sind mehr als MASSIV! Die Kiste ist einfach ein Überflieger und schlägt sogar das Alienwaremodell, welches es vor 4-5 Monaten zum Preis von ~900€ gab!

Hier lassen sich locker 1000€ sparen. Mehr braucht man eigentlich nicht dazu zu sagen.

Hoffentlich ruft keiner von Euch die Amazon Hotline an und fragt ob ausgeliefert wird, denn dann haue ich Euch persönlich.

Einfach 1x bestellen und hoffen. Wers übertreibt, der kriegt gar nix.

Kommentare

Tomcat (Gast)

02.04.2011, 01:59 Antworten #

Hoffe mal das der Preisfehler durchgeht. Suche schon lange nen i7 2.Generation, wär auch locker bereit gewesen nen 1000er hinzulegen. Aber so wäre das echt mal supi. Mit welcher Lieferzeit könnte man bei dem Notebook rechnen?

Shahrukh Khan (Gast)

02.04.2011, 02:13 Antworten #

@ admin

da steht

Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.

wie kann man bestellen?

Tomcat (Gast)

02.04.2011, 02:21 Antworten #

Bestellen geht nicht mehr, nur noch email Benachrichtigung wenn der Artikel verfügbar ist … leider

Micha (Gast)

02.04.2011, 07:29 Antworten #

@Tomcat.

Wenn du nen 1000 hinlegen willst dann schau dir die neuen Dell XPS 17 Zoll an. Das sind auch feine Geräte.
Acer kommt mir persönlich nichts ins Haus. Das sind von der Lautstärke für mich Brüllkisten.

Gruss

Profilbild Florian

02.04.2011, 09:00 Antworten #

jo geht nicht mehr …

Tomcat (Gast)

02.04.2011, 09:09 Antworten #

Konnte überhaupt irgendjemand bestellen?

Bubsn (Gast)

02.04.2011, 10:30 Antworten #

Samstags,9 h alles weg..ihr freaks 🙂

Profilbild Florian

03.04.2011, 22:01 Antworten #

„Acer Aspire 5253G-E358G50Mnkk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2630QM, 2GHz, 8GB RAM, 120GB SSD, 750GB HDD, ATI HD 6850, Blu-Ray, Win7 HP) schwarz“
Voraussichtliches Lieferdatum: April 20 2011 – April 27 2011

Tomcat (Gast)

04.04.2011, 08:28 Antworten #

@admin

wie biste an das Lieferdatum gekommen? email von Amazon bekommen?

Profilbild Florian

04.04.2011, 09:40 Antworten #

jap

Incy (Gast)

04.04.2011, 10:45 Antworten #

Hey,

hast du wie alle anderen bestellt oder war das Gerät bei dir noch verfügbar?

Profilbild Florian

04.04.2011, 10:54 Antworten #

war nicht auf Lager…

war also noch bestellbar, aber nicht auf Lager.

Incy (Gast)

04.04.2011, 11:01 Antworten #

interessant, bei mir auch nicht =)
Dann wuerde ich mich doch auch mal ueber post von amazon freuen 😉
Lucky you!

Tomcat (Gast)

04.04.2011, 14:22 Antworten #

@admin

kast du dir den Artikel nochmal anschauen, die Beschreibung wurde überarbeitet …

barackobama (Gast)

04.04.2011, 16:36 Antworten #

Wo kommt denn daß jetzt her- bin den ganzen Tag auf Sendung

MrMgoo (Gast)

04.04.2011, 17:59 Antworten #

Hier noch ne Übersicht was sich plötzlich geändert hat:

-schwächere CPU
-kleinere Festplatte
-keine SSD-Festplatte
-kleineres Display 15,6 statt 17,3
-DVD statt Blu-Ray
-Grafik ATI HD 6470 statt HD 6850
-Artikelname jetzt anders (in Bestellübersicht noch der ursprüngliche Name!)

Mal schauen. Wäre ja der Hammer wenn die den wirklich schicken und es dann ein gültiger Kaufvertrag ist!

bla (Gast)

04.04.2011, 18:07 Antworten #

Wayne..wozu gibts den Widerruf beim Internetkauf.

Profilbild Florian

04.04.2011, 18:22 Antworten #

wenn die das falsche Notebook schicken könnte man sich eventuell auf die alte Bestellbestätigung (wenn die Rechnung identisch zur Bestellbestätigung ist) berufen und auf Erfüllung des Kaufvertrags pochen

peterpam (Gast)

04.04.2011, 20:22 Antworten #

ja oder amazon kann vom kaufvertrag wegen irrtum zuruecktreten…

bla (Gast)

04.04.2011, 20:56 Antworten #

nein, solch eine erklärung des irrtums muss unverzüglich (=ohne schuldhafte verzögerung) erfolgen und nicht erst wenn der kunde sich über die falsche lieferung beschwert.

Also am besten sofort wenn man bemerkt da ist was schiefgelaufen. Und irgendjemand hat ja den Artikel geändert, bedeutet da hat jemand was bemerkt.

r0b1n1986 (Gast)

04.04.2011, 21:10 Antworten #

unverzüglich heisst aber nicht sofort 😉

durch auslegung ist der begriff viel zu dehnbar.

bla (Gast)

04.04.2011, 21:21 Antworten #

richtig, deshalb habe ich die „übersetzung“ mit gepostet….;)
aber wie ich sagte. Ein Mitarbeiter hat gemerkt da war ein fehler und dessen pflicht wäre es gewesen da zu klären was da alles passiert ist.
Wie du sagst, auslegungssache. 😀 ich würd mich nich drauf einlassen^^

Tomcat (Gast)

04.04.2011, 21:30 Antworten #

Habe gerade eben den Liefertermin von Amazon bestätigt bekommen. 23. – 29.April. Jedoch steht in der Artikelbeschreibung der kleine AMD Prozessor und nicht wie im Kundenkonto der große i7.

MrMgoo (Gast)

04.04.2011, 21:41 Antworten #

Hab die gleiche Mail.
Also werd ich meine Bestellung stornieren.
Würde wahrscheinlich nicht das kommen was ich wollte.
Oder meint ihr man sollte doch noch warten?

Tomcat (Gast)

04.04.2011, 23:01 Antworten #

@MrMgoo

ich würd noch nicht stornieren, warte doch wenigstens bis kurz vor dem Versanddatum, Kaufpreis wird ja sowieso erst mit Versand der Ware belastet. Kannst ja immer noch in 2 Wochen stornieren.

Tomcat (Gast)

07.04.2011, 14:40 Antworten #

Hab jetzt auch mal bei Amazon angerufen, nachdem man überall was anderes liest wollte ich mich auch mal informieren.
Man sagte mir gleich das das Problem bekannt ist, aber noch nicht feststeht was daraus gemacht wird. Lt. Amazon wird also noch geklärt, ob evtl noch Storniert wird oder vielleicht ein anderer Artikel alternativ angeboten wird. Das steht da alles noch nicht fest. Kann durchaus noch ne Woche dauern bis die genaueres Wissen und preisgeben. Also warten und hoffen. Mir hat die Aussage jedenfalls schonmal gut getan. Da scheint sich Amazon ja echt mal zu bemühen.

MrMgoo (Gast)

07.04.2011, 21:48 Antworten #

MrMgoo (Gast)

08.04.2011, 17:34 Antworten #

So:

Amazon hat grad ne Mail geschickt.
Stornierung der Bestellung!
ABER einen 30 Euro Gutschein für Notebook oder PC.

Profilbild Florian

08.04.2011, 17:46 Antworten #

Leider mussten wir den Artikel Acer Aspire 5253G-E358G50Mnkk 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (AMD E-350, 1,6GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, AMD HD 6470, DVD, Win7 HP) schwarz (ASIN B004ULO16O) stornieren, da er falsch im Katalog gelistet war. Der Titel, den Sie bestellt hatten, entspricht nicht dem Katalogeintrag.

Der Katalogeintrag wurde inzwischen korrigiert.

Bitte entschuldigen Sie vielmals unseren Fehler. Als Entschädigung erhalten Sie mit dieser E-Mail einen Aktionsgutschein in Höhe von EUR 30,00. Den Gutschein können Sie bei einer Ihrer nächsten Bestellungen bei Amazon.de in unserem Computer-Shop für ein Notebook oder einen Desktop-Computer einlösen. Den Gutschein sowie die Einlösebedingungen finden Sie am Ende dieser E-Mail.

    Profilbild Florian

    08.04.2011, 23:56 Antworten #

    habt irh das auch?
    # Der eingegebene Gutscheincode gilt für eine Aktion, die noch nicht begonnen hat.

    geht nicht bei notebooks, netbooks, oder pads..

    bei pcs habe ich es bisher nicht getestet…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.