OTTO-OFFICE: Philips Full-HD LCD-Monitor 241E1SB mit FULL HD Auflösung für 121€

Bei OTTO-OFFICE gibt es den Philips Full-HD LCD-Monitor 241E1SB mit FULL HD Auflösung für nur ~121€.

Eigentlich liefert der Shop nur an Gewerbetreibende aus, eventuell könnt ihr dennoch Euer Glück versuchen.

Der nächste Preis liegt bei ~178€, was einer Ersparnis von ~51€ entspricht 🙂

Einen Testbericht findet ihr bei ComputerBILD, dort hat der Monitor die Note 2,31 erhalten.

Für Office-PCs und Filmeschauer ein gutes Angebot, jedoch ist die Leistung bei Spielen und schnellen Abfolgen von Bildern eher durchschnittlich.

Kommentare

Bull (Gast)

25.10.2010, 17:49 Antworten #

sry den Kommentar vom Admin kann ich nicht unkommentiert lassen. 5ms sind sehr wohl ausreichend, es kommt halt eben darauf an wie die anderen Werte sind. die 5ms geben wie bei den meisten anderne Herstellern nur den Farbwechsel von Grau zu Grau an. Das ist für den Alltag total uninteressant, oder habt ihr nur schwarz weiß Bilder?

Es gibt auch TFts mit 8ms die total schlierenfrei sind. Also Vorsicht mit solchen aussagen.

Serkan (Gast)

25.10.2010, 17:58 Antworten #

Ja da stimm ich dir zu. Mein alter TFT hatte nur 12ms. Und da konnte man gut drauf zocken. Was wie wenn man einen Unterschied zwischen 2ms 5ms oder 8ms mernken würde. Ich merke da jedenfalls nix von.

Profilbild Florian

25.10.2010, 17:59 Antworten #

Jap stimmt, habs von einem Test aufgegriffen, war natürlich falsch. Habs rausgenommen.
Habe selbst einen alten 15ms Fernseher, wenn ich da zocke, sehe ich auch nix.

Kommt wohl auf den Bildprozessor an.

Anarchy (Gast)

25.10.2010, 18:02 Antworten #

Leider hat der Philips kein HDMI-Eingang sonst wäre er wirklich ein Schnäppchen gewesen!

Wompatz (Gast)

25.10.2010, 18:37 Antworten #

Und wozu brauchst du einen seperaten HDMI Eingang??? DVI ist genauso digital und es gibt jegliche Kabel von HDMI auf DVI und andersrum. DVI reicht vollkommen aus!

egghat (Gast)

25.10.2010, 18:41 Antworten #

Aus dem Computerbild-Testbericht:

„Ein HDMI-Anschluss und auch ein DVI-Kabel fehlen. Externe Geräte finden nur über VGA- oder DVI-Schnittstelle Anschluss.“

passt nicht wirklich zum Text oben …

Wompatz (Gast)

25.10.2010, 18:46 Antworten #

Bitte richtig lesen! Da steht es gibt keinen HDMI-Anschluss und kein KABEL!!! Ein DVI-Anschluss ist sehr wohl vorhanden und der reicht auch! Man kann auch von HDMI auf DVI gehen!!!

meier (Gast)

25.10.2010, 22:08 Antworten #

Leute, kaufen oder nicht?

Oder warten bis der HP x23LED wieder verfügbar ist?

Aber allgemein gilt ja: Billiger wirds nicht, oder?

Profilbild Florian

25.10.2010, 22:33 Antworten #

ist schon extrem billig.
Wenn dann kriegste einen als B-WARE irgendwann (Medion oder so für ~120-130€)

Für Office+Filme halt wunderbar geeignet, für Games aber nicht so..

DBE (Gast)

26.10.2010, 13:28 Antworten #

Was fürn schwachsinn dass Phillips (oder Otto) extra ‚full-hd‘ dazu schreibt, nur weil er, wie jeder andere 24″er auch ne auflösung von 1920 x 1080 hat -.-
Irreführender begriff, da 30″er ne native auflösung von 2560 x 1600 haben, und so mit noch ‚fuller hd‘ sind 😉

Lasergehirn (Gast)

30.10.2010, 16:22 Antworten #

Monitor ist am Freitag eingetroffen. Wirklich gutes Bild (übrigens mit einem angeschlossen am HDMI ausgang meines PC mit Adpaterkabel auf DVI)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.