Kyocera FS-1030D Duplex-Laserdrucker mit extrem niedrigen Folgekosten ab ~32€

Update Jetzt hier, thx Dennis

Viele werden sich jetzt denken: Boah was ist das denn für ein alter Schinken (2006), aber der Drucker hat es wirklich in sich und Ihr solltet den kompletten Beitrag lesen.

Bei Ebay gibt es den Kyocera FS-1030D Duplex-Laserdrucker mit extrem niedrigen Folgekosten ab ~32€

  • (Preisvorschlagsfunktion nutzen) (Preisvergleich ~ zwar 25€ aber mit Trommelschaden: Punkte und Striche auf den Papier) (Preisvergleich Vergleichsware ~40€) Ersparnis ~8€

Der Drucker ist duplexfähig und kann Blätter beidseitig bedrucken. Toner mit 11.500 Seiten gibt es bereits für 15,90€, weshalb jedes ausgedruckte Blatt nur 0,001€ kostet, also gerade mal ~0,1 Cent.

Und das ist auch ganz klar seine Stärke, der Drucker druckt extrem kostengünstig (Mein Laser druckt für 0,02€/Blatt).

Ein weiterer Bonus:

Der Drucker verfügt über ein Firewire und USB 2.0 Anschluss, wer einen Netzwerkanschluss möchte, der muss sich einfach noch ein Modul dazu kaufen.

Alles in allem kann man die Features in einen Satz zusammenpacken. Der Drucker ist alt, gebraucht,  gerenigt und druckt extrem kostengünstig.

Kommentare

bocksbox (Gast)

03.05.2012, 17:21 Antworten #

Sind 0,001 Euro nicht 0,1 Cent?

Profilbild Florian

03.05.2012, 17:23 Antworten #

mhm, doch, muss nochmal im rechner nachgucken, hab wohl ne 0 vergessen

pipin (Gast)

03.05.2012, 18:20 Antworten #

Haben das Ding auch öfter auf der Arbeit im Einsatz. Unverwüstlich das Ding.

thommy (Gast)

03.05.2012, 18:50 Antworten #

Ich habe das Teil auch bei mir auf dem Arbeitsplatz. Könnte zwar ein Ideechen schneller sein, aber absolut zu gebrauchen. Man darf nur das Papierfach nicht zu voll stopfen, sonst gibts gleich einen Papierstau. Aber zu dem Preis absolut top.

Patrick (Gast)

03.05.2012, 19:02 Antworten #

Hallo,
hab den 1020 (also einfach ohne Duplex) bestellt.
Nach 10 Seiten war der Toner leer.

Mit neuem Toner läuft das Ding nun astrein.

Ihr könnt also davon ausgehen das die Drucker gezielt mit sehr niedrigem Tonerfüllstand ausgeliefert werden (um auf einen günstigen Preis zu kommen). Gleich Ersatztoner mitbestellen.

Elmond (Gast)

03.05.2012, 21:53 Antworten #

Kenne ihn von der Arbeit und aus dem Freundeskreis! Ein klasse Teil und die Druckkosten sind natürlich genial!

Finde die Geschwindigkeit auch voll ok für den Preis… halt nur s/w – Farbe fehlt manchmal 😉

Hannes (Gast)

03.05.2012, 21:55 Antworten #

Hallo !
Das mit dem Drucker ist ja schön und gut, aber brauche selbst nen guten und günstigen Kopierer, vielleicht kann ja sowas hier mal gepostet werden !?
Danke Euch !!!

Profilbild Florian

03.05.2012, 21:59 Antworten #

mit Laser ?
Multifunktionsgeräte mit Tinte gab es schon genüge..^^

Hannes (Gast)

03.05.2012, 22:36 Antworten #

@Florian: Natürlich mit Laser, was denn sonst 😉 !

Nein im Ernst, gute (und günstige) Multifunktions-Geräte (Schwerpunkt sollte auf der Kopierer-Funktion liegen) für die ungefähr gleiche Preisklasse wie die oben für den Drucker ("~32€") habe ich hier irgendwie noch nie gesehen

….oder hab ich was verpasst : ) ??

Danke für Infos 😉 !!

Hannes (Gast)

03.05.2012, 22:59 Antworten #

@Florian: Der Epson damals war aber auch nicht so der Burner.
Hab natürlich vergessen zu schreiben: Bitte alles *außer* Epson : ) !!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.