*KRACHER* *SONDERPOSTEN* Amazon: Hama Powerline-LAN Set 85 Mbps Socket für nur 27,95€

Bei Amazon auf dem Marketplace (Händler lets-sell!) gibt es einen Kracher!

Dort gibt es das

  • Hama Powerline-LAN Set 85 Mbps Socket für nur 27,95€. (nächster Preis ~60€) Ersparnis ~38€
  • Den einzelnen Adapter verkauft der Händler übrigens für nur 14,85€ (nächster Preis ~41€) Ersparnis ~26€

*TIPP* für ein paar € Aufpreis kann man noch günstige HDMI Kabel dazubestellen 🙂

  • bestehend aus 2 Powerline-Adaptern Socket, um schnell und einfach ein Powerline-Netzwerk zu betreiben
  • integrierte Steckdose für mehr Komfort, keine Steckdose wird dadurch verschenkt
  • einfache Einrichtung dank Plug and Play, keine Treiberinstallation notwendig
  • unterstützt Videostreaming in DVD-Qualität
  • integrierte Stromsparfunktion: reduziert den Energieverbrauch im Standby-Betrieb automatisch um bis zu 30 % gegenüber Normalbetrieb
  • Datensicherheit durch integrierte 56-Bit-DES-Verschlüsselung

Bei Amazon gibt es sehr starke 5 von 5 Sterne. Kundenmeinung:

Die Geschwindigkeit reicht für Internet und PC, fürs Fernsehen sollten schnellere Varianten gewählt werden. Auch die Kompatibilität zu Geräten anderer Marken ist gegeben, sofern sie HomePlug-1.0-Standard haben (z.B. mit dem sogar baugleichen Tevion PLA 294)

Mein Fazit:

Hier bekommt Ihr wirklich eine sehr günstige Möglichkeit Euer WLAN Netz durch das s.g. Powerline Netz zu ersetzen. Dieses nutzt die Stromkabel, welche im Haus oder in der Wohnung verlegt sind. Die Verschlüsselung ist mit 56 Bit zwar niedrig. Geknackt wurde sie im PowerLAN jedoch bisher noch nie. Das liegt daran, dass das Netz nur innerhalb des Stromkreislaufes sichtbar ist und maximal bis zum Stromzähler geht.

Da Ihr hier 2 Adapter bekommt, könnt Ihr maximal 2 Geräte anschließen. Habt Ihr ein Router, so schließt das Kabel 1x an den Router an. Über das Stromnetz könnt Ihr dann 1 Endgerät anschließen.

Durch den Kauf von einzelnen Adaptern, lässt sich das Ganze übrigens nochmal erweitern.

Kommentare

Volker38 (Gast)

12.08.2011, 19:42 Antworten #

Danke!
gekauft!

Profilbild Florian

12.08.2011, 19:46 Antworten #

viel Spaß damit… nutze auch Powerline.. hab das von Netgear…, aber das hat auch 80€ gekostet ^^

Volker38 (Gast)

12.08.2011, 19:49 Antworten #

selbst Schuld…… 😉
Schau heit nach Schnäppchen…….

Gorgonta (Gast)

12.08.2011, 20:09 Antworten #

bestellt, nice !

bodenseefisch (Gast)

12.08.2011, 23:50 Antworten #

Naja, 85mbps ist der Standard vor 2005. Besser wäre da die Powerline 200mbps.. Lohnt sich nicht wirklich meine Fritzbox mit 300mbps-N-Standard zu ersetzen :-/

stargate1306 (Gast)

13.08.2011, 00:02 Antworten #

Wer gerne online games spielt oder einfach nur zockt dem rate ich von dieser lösung dringendst ab. Hatte das auch schonmal probiert und königlich schlechte Ping raten gehabt.

Gast (Gast)

14.08.2011, 16:14 Antworten #

TECHNAXX Powerline Network Kit(2Stk.)85Mbit/s gibt es für 26,95 €
http://www.reichelt.de/Powerline/0/16/index.html?;GROUPID=4307;SORT=preis

!!!Achtung!!!
Ich rate aber dringen von dem alten 85Mbit/s Standard ab, die sind inkompatibel mit den neuen und haben auch schlechtere Verschlüsselung. Ich denke mal die haben auch schlechtere Verbindungsqualität.

Also besser ein paar Euro mehr und z.B. gleich:
200 Mbit/s Powerline -LAN über Strom- Kit(2 Stk.) gibt es für 36,95 €

Es gibt auch einen ganz neuen Standard mit 500 Mbit/s. Man sollte aber generell beachten das der reale Datentransfer ca. nur die Hälfte des Maximums ist. Bei dem neuen Standard gibt es laut c’t mehr Funkstörungen, rein theoretisch könnte sich jemand beschweren und die Dlan-Geräte werden dann im Extremfall beschlagnahmt.
Außerdem gibt es noch etliches zu beachten, „selbst Schuld“ ist wohl eher der einfach blind Schnäppchen kauf und keine Ahnung hat.

Gast (Gast)

14.08.2011, 16:31 Antworten #

Übriges ist der Stromzähler nicht garantiert die Grenze des Dlans, deshalb auch die Verschlüsselung.

Entscheidend ist auch der Stromverbrauch, entsprechen dazu werden nahezu alle Geräte warm, oder gar heiß.
Gute Geräte schalten sich in den Standby und haben dann viel weniger als 1 Watt. Standby geht natürlich nur wenn das angeschlossene Gerät aus ist, also nicht am Router und auch nicht bei PCs mit aktivierten wake-on-lan.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.