*UPDATE* Ebay: UMTS USB-Stick Vodafone K3565 für 14,90€

Update: BigKing hat das selbe Angebot mit 20€ Startguthaben für ~20€ gefunden 🙂

Es gibt wohl 2×10€ Cashcards dazu. Oder 2 Simkarten mit 10€ Guthaben. Schufaeinträge gibt es dafür keine.

Wer einen günstigen UMTS USB-Stick sucht, der sollte sich den UMTS USB-Stick Vodafone K3565 mal näher betrachten.

Dieser wird bei Ebay verkauft und kostet nun nur noch 14,90€ inklusive Versand.

Der K3565-Z hat offiziell einen NetLOCK (Softwarebasis), das heißt er kann nicht ohne weiteres  in anderen Netzen betrieben werden.

Möchte man andere SIM-Karten benutzen kann man aber eine andere Einwahlsoftware nutzen, mit dieser ist dann eine Einwahl in andere Netze möglich. 🙂 (Anleitung)

Bitte nutzt PayPal und lasst Euch auf nichts anderes ein. Der Verkäufer hat erst 8 positive Bewertungen.

Kommentare

BigKing (Gast)

29.06.2010, 10:21 Antworten #

Ich finde das Angebot hier fast besser:
http://cgi.ebay.de/Vodafone-WebSession-UMTS-USB-Stick-K3565-Z-inkl-20-/150461533950?cmd=ViewItem&pt=DE_Computer_Peripherie_Netzwerk&hash=item230834cefe

Allerdings frag ich mich, ob man dort 2 SIM Karten bekommt wegen den 20 € Gutschein bzw. ob die Sim Karten bei der Schufa etc. eingetragen werden, sowas will ich eigentlich nicht.

Thorsten (Gast)

29.06.2010, 10:58 Antworten #

Hallo,

kann man den Stick einfach ohne Probleme mit dem mwconn-Programm betreiben ? Da muss man nichts mehr ändern oder beachten,oder?

also einfach den Vodafone Stick mit einer z.b. o2 Karte mit mwconn betreiben,so erkennt mwconn dann auch gleich den Stick und da gibt es das „lock“ Problem dann nicht?

groeny (Gast)

29.06.2010, 12:14 Antworten #

Der Stick läuft nur mit ein paar Tricks (sind hier velinkt) mit anderer Zugangssoftware (z. B. mwconn). Einen Lock hat der Stick nicht.

Ich habe meinen von „bleib-in-verbindung“ für 23,90 incl. 3 Callyakarten á 10,-.

Wenn du es ganz einfach haben willst, kaufe dir den Tchibostick für 19,95. Der hat zwar O2-Netlock (wäre bei dir sowieso egal), aber der ist schnell wegzubekommen. Dieser Stick zickt auch mit mwconn & Co. nicht rum.

groeny (Gast)

29.06.2010, 12:23 Antworten #

Wegen der zusätzlichen SIM-Karten = Callya-Karten:

Die werden grundsätzlich nicht bei der Schufa eingtragen. Und wahrscheinlich werden sie nicht mal auf deinen Namen registriert (VF registriert m. W. max. 3 Callyas pro Quartal auf einen Namen/Adresse).

Und die SIM, die sowieso beim Stick dabei ist (für werden auch Gutscheincodes über 3 Stunden Internet beigelegt) ist auf VF selbst registriert. Sie ist auch nur für Datenübertragung und SMS freigeschaltet, telefonieren geht nicht.

BigKing (Gast)

29.06.2010, 12:52 Antworten #

Woaaah, alle weg!!! Son Mist, da gibt man den Tipp und verzockt sich mit der Kaufzeit^^

MaDe (Gast)

29.06.2010, 14:51 Antworten #

Also das heißt, ich zahle nur einmal 15€ und dann ist das Teil meins ? Ohne Vertrag etc.
Und wenn ich damit irgendwo surfen möchte, wo kein Wlan ist, dann steck ich da ne Sim Karte rein, die auch ne Umsonstkarte sein kann wenn ich den Stick unlocke. (Also ne Sim die hier oft mal angeboten wird, umsonst, oder zb vom Gewinnspiel da bei VF Letztens)

Stimmt da so alles?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.