Dell: Studio 17 Intel® Core i7-720QM, 4GB RAM, 500GB, 1GB ATI Mobility Radeon HD 4650, 17″ Multitouchdisplay ab ~774€!


Trixxel hat gerade per E-Mail gemeldet, dass es bei Dell das Studio 17 Intel® Core i7-720QM, 4GB RAM, 500GB, 1GB ATI Mobility Radeon HD 4650, mit 17″ Multitouchdisplay (1600×900) ab ~774€ gibt.

Und der Preis ist wirklich gut, da ein vergleichbares Notebook bei über 1000€ liegt und das Angebot so eine Ersparnis von über 200€ mit sich bringt 🙂

Um auf den Preis von 744,29€ zu kommen müsst ihr euch als erstes den 4% EPP Rabatt holen. diesen gibt es eigentlich nur für Firmenkunden lässt sich aber trotzdem einlösen.

Dazu müsst ihr im Warenkorb noch den Gutscheincode: VT39Q5JVPN43L5 benutzen.

Wer auf Nummer sicher gehen will gibt nur den Gutscheincode: VT39Q5JVPN43L5 ein und erhält das Notebook für 806,55€.

Einen ausfürlichen Testbericht gibt es bei Notebookcheck dort schneidet das Notebook mit der Note „SEHR GUT“ ab. Gelobt werden die vielen Anschlussmöglichkeiten, die gute 3D-Leistung, die beleuchtete Tastatur, das Multitouch Display (kennt man ja vom iPhone) und vieles mehr. Bemängelt wird, dass sich die Tastatur bei Belastung eindrücken kann und der Prozessor bei Volllast gedrosselt wird. Wobei ich aber denke dass dies mit einem Biosupdate demnächst gefixt wird.

Was auch noch erwähnt werden muss ist, dass bisher 25 Problemfälle aufgetreten sind bei denen das Studio 17 einfach tot ist (7x Piepen), oder Leistungseinbrüche auftreten. Dell hat reagiert und verspricht sich mit den Kunden in Verbindung zu setzen. Ansonsten gibt es im Hardwareluxx Forum einige Tipps wie man sein Studio17 mit einem Biosreset wieder zum Laufen bringt (ohne Gewähr).

Fazit:

Für den Preis bekommt ihr ein sehr gut ausgestattetes Notebook mit jeder Menge Power und der Möglichkeit bis zu 3 Displays anzuschließen (VGA/HDMI/DisplayPort). Leider hat das Notebook noch „Kinderkrankheiten“ welche aber so wie ich Dell kenne schnell behoben sind.

Ich persönlich habe mir damals das XPS M1330 gekauft und hatte Probleme mit einer defekten Grafikkarte (NVIDIA Bug) auch hier wurde schnell gehandelt und mit einem Bios Update / Boardtausch binnen ein paar Tagen geholfen.

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung , notfalls habt ihr ja euer gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen.  🙂

Kommentare

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.