*TIPP* Amazon: Asus X7BSV-V1G-TZ344V 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook für 799€

Bei Amazon gibt es das:

  • Asus X7BSV-V1G-TZ344V 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2630QM, 2GHz, 12GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 540M, DVD, Full HD, Win7 HP) silber für 799,00€ (Idealo: ~883€) Ersparnis ~84€
  • Zielgruppe: Leistungsstarkes Notebook für Multimedia Anwendungen
  • Besonderheiten: Full HD, 4-in-1 Kartenleser (SD, MMC, MS, MS-Pro), 2.0 Megapixel Webcam, Bluetooth 2.0, perfekte Klangqualität durch SonicMaster Technologie
  • Betriebssystem (vorinstalliert): Windows 7 Home Premium 64-Bit
  • Herstellergarantie: 24-Monate Pick-Up & Return Service

Die Leistung des Notebooks reicht für fast alles aus, so lassen sich auch Highend Games wie Crysis oder auch Starcraft 2 auf hohen Details zocken. (Benchmarkergebnisse)

Bei Notebookcheck gibt es für die Bestnote „sehr gut“ für ein schwächer ausgestattes Modell.

Kommentare

Armin Weiske (Gast)

09.11.2012, 13:49 Antworten #

Hallo Florian und guten Tag.

Es geht um den:
Asus X7BSV-V1G-TZ344V 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2630QM, 2GHz, 12GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 540M, DVD, Full HD, Win7 HP) silber

Habe mir den Laptop letztes Jahr in Deutschland gekauft (Angebot Amazon), da mein altes mir nicht mehr genügte. Ich lebe seit 8 Jahren in Thailand und benutze hauptsächlich zum Serven einen Desktop.
Der Laptop ist nur für Deutschlandbesuche (1x im Jahr) und als Reserve für hier gedacht und wird eigentlich nur aktuell gehalten.

Nun meine Frage an dich:
Ich habe mir Win 8 gekauft, da es mich (69) interessiert ein neues Betriebssystem auszuprobieren.
Zuerst einmal nur auf dem Laptop und nur mit der Maus. Habe sehr viel über das System mit Google gelesen. Bei dem Laptop ist eine intigrierte Win 7 Software.

Benutze beide Computer mit 64 Bit.

Was passiert wenn ich nun mit Win 8 Upgrade? Ist dann die (intigrierte) Win 7 gelöscht und nicht mehr zu aktivieren…eigentlich brauche es dann nicht mehr…oder doch??

Diese Fragen konnte mir bei Google und ASUS nicht beantwortet werden, nun „belästige“ ich dich damit bevor ich weitersuchen werde…

Erst einmal Danke für`s „zuhören“ und deinen (eventuellen) Rat.

MfG
Armin

    Profilbild Florian

    09.11.2012, 15:09 Antworten #

    Hi Armin… das ist doch kein Problem.. >(

    Wenn du Windows 8 upgradest, dann wird das alte Windows 7 überschrieben. Die Programme und Dateien aber nicht, sondern nur das Betriebssystem. Du hast dadurch keinen Datenverlust…, allerdings wenn dein Alter stimmt (69) wirst du als normaler PC Nutzer erstmal überfordert sein.

    Die Kachelansicht ist etwas gewöhnungsbedürftig… und du solltest es dir erstmal in den Youtube Videos anschauen.

    https://www.youtube.com/watch?v=hCr0tdmW3ZA

    Ansonsten falls du noch weitere Fragen hast: stell sie, ich helfe gerne.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.