MEDION AKOYA P6647 15,6″ Notebook mit guter Ausstattung für 504,99€

MEDION AKOYA P6647 titan

Bei Medion gibt es im MidnightSale von 20- 10 Uhr das MEDION AKOYA P6647 (MD 98895) 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5-4210M, 2.60GHz, 8GB RAM, 1TB, 128GB SSD, Windows 8.1) titan für 504,99€ (Vergleichspreis: ~679€) Ersparnis ~174€

Features:

  • Optische Laufwerke: Multistandard-DVD-/CD-Brenner* mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung, Bluetooth: Bluetooth 4.0-Funktion
  • Bildschirmdiagonale: 39,6 cm (15,6″), Auflösung: 1366×768 Pixel, Bildschirmtyp: matte Oberfläche (non-glare), Seitenverhältnis: 16:9, Grafik: NVIDIA® GeForce® 825M DirectX® 11 Grafik
  • Anschlüsse: Multikartenleser für SD-, SDHC-, SDXC- & MMC-Speicherkarten, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x VGA, 1x HDMI® out, 1x LAN (RJ-45), Audio: 1x Audio-Kombo (Mikrofon & Line out), WLAN: Intel® Wireless-N 7260 mit integrierter Bluetooth-4.0-Funktion Neueste Wireless LAN IEEE 802.11n-Standard-Technologie
  • Software: Windows 8.1, Windows® Essentials, CyberLink PowerDVD, CyberLink YouCam, Umfangreiches Windows 8.1 App-Paket, Mit zahlreichen Apps optimal abgestimmt für die Steuerung von Windows 8.1, Antiviren-Software

1 Amazonkunde ist begeistert und vergibt volle  5 von 5 Sterne, die Austattung ist wirklich außergewöhnlich gut für den Preis, einzig das Disply ist mit seiner kleinen Auflösung ein kleiner Wehmutstropfen.

Kommentare

Profilbild Alec

19.02.2015, 20:28 Antworten #

Es mag wirklich Ansichtssache sein, aber ich persönlich würde niemals mehr als 500€ für ein Notebook ausgeben, das nicht einmal eine richtige Auflösung hat. 1366×768 ist doch keine 500€ wert. Auch wenn es eine nette Ausstattung hat

    Steppenwolf2907 (Gast)

    19.02.2015, 22:49 Antworten #

    Warum nicht? Auf meinem Notebook habe ich auch kein HD. Warum? Weil ich wusste,dass ich dieses an meinen TV (HDMI) anschliesse. Die Graka kann von diesem Gerät hier HD und die Welt ist doch wieder in Ordnung. Auch habe ich nichts mit der bescheidenen Medion-Tastatur zu tun. Alles laüft über externe Bluetooth Eingabegeräte. Ich habe kein Medion NB, aber man sollte schon wissen wo man einsparen kann, wo es sinnvoll ist und wozu ich so einen Rechner brauche. Vielleicht ist dies auch so ein Fall??

      Profilbild Alec

      20.02.2015, 09:55 #

      In deinem Fall magst du Recht haben. Dann frage ich mich nur, warum man sich dann überhaupt ein Notebook kauft. Wenn man dieses an einen externen Monitor anschließt und selbst die Tastatur nicht benutzt, würde auch ein Desktop PC reichen. Dieser ist dann sogar billiger

      Steppenwolf2907 (Gast)

      20.02.2015, 15:43 #

      Gute Frage Alec. Meine Partnerin wollte keinen Tower im Wohnzimmer. Das Notebook ist kleiner als ein Tower, liegt in meinem TV-Schrank und speist meine Stereoanlage und TV. Es hat aber dennoch Power genug um zu surfen und Musik zu hören. Zwei Cams laufen auch noch mit zur Überwachung des Hauses. Dies alles auf einem 42 er TV. Das hat schon was. Hast aber Recht, ich bin da wahrscheinlich eine Ausnahme. Schönes Wochenende noch.

Dressler [Android] (Gast)

19.02.2015, 20:31 Antworten #

und dann noch Medion….

    Steppenwolf2907 (Gast)

    19.02.2015, 22:54 Antworten #

    Weisst Du was in Medion PCS verbaut wird, und welche Firmen sich dahinter verbergen? Die Preis Leistung ist schon ok.

Käufer [Android] (Gast)

19.02.2015, 20:56 Antworten #

Ich habe mkt Medion Rechner sehr gute erfahrung gemacht.War nach über 10 Jahren zu lahm und verschrottet.Die Bauteile kommen ja meistens von gleiche Hersteller.
Auflösung reicht auch.Mein Thinkpad hat auch nicht mehr Display Auflösung.Erfüllt sein zweck.
Ich würde es weiter empfehlen.

blubber [Android] (Gast)

19.02.2015, 23:37 Antworten #

Ich habe mir vor ca. 4 jahren ein medion laptop mit ähnlicher ausstattung (i7, 750gb festplatte, keine ssd, damals aktuelle graka) geholt. allerdings hab ich 700€ bezahlt. vor 2 jahren hab ich eine ssd nachgerüstet und es läuft immer noch wie eine eins. der akku hielt von anfang an überdurchschnittlich lang und selbst jetzt reicht er noch für ca. 4 stunden. hab das laptop täglich sehr lang im einsatz und überall dabei. die auflösung finde ich als völlig ausreichend für die displaygröße. also ich kann laptops von medion uneingeschränkt empfehlen!

Profilbild Plade

20.02.2015, 03:36 Antworten #

3 Medion Notebooks gehabt und jedesmal, kurz vor Ablauf der Garantie, fuhr das Ding, auf unerklärliche Weise, nicht wieder hoch! Finger weg von der Marke!

    Tobi7777 [iOS] (Gast)

    20.02.2015, 07:07 Antworten #

    Na wenn Sie das sagen … Gut zu wissen ! Habe Sie noch gar nicht als bundesweite durchschnittsgröße wahrgenommen

Profilbild Alec

20.02.2015, 09:59 Antworten #

Es gibt gute und schlechte Beispiele für jede Firma. Wenn man sich wirklich nur fuer das Innenleben interessiert, dann mag Medion okay sein. Allerdings ist die Verarbeitung wirklich nicht optimal… Bei allen Geräten.
Ich habe mich bei diesem Angebot nur gefragt, wer wirklich in der heutigen Zeit (von 4k Geräten) noch auf HD Ready setzt. Das konnte ich nicht nachvollziehen und wollte die Meinungen der Käufer einmal hören

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)