*KNALLER* *LETZTE CHANCE* 70€ Starguthaben für die gebührenfreie Barclaycard New Visa Kreditkarte

Update Letzte Chance, denn das Angebot wird heute Nacht beendet und kommt so schnell nicht wieder.

Ein Knaller! Ab sofort können wir euch auch die Barclaycard New Visa mit 70€ Startguthaben anbieten.

Ihr bekommt die 70€ Prämie, wenn ihr die Karte nach Erhalt in den ersten 4 Wochen mindestens 3x einsetzt. 🙂 Dazu eignet sich z.b. Auch ein Kauf von 50 Cent Amazon.de Gutscheinen, oder jegliche andere Käufe (Paypal, Supermarkt)

Richtig gut ist auch dass die Aktion zwar nur für Neukunden gilt, wer aber bereits seit mindestens 6 Monaten keine Barclaycard Kreditkarte mehr hatte, der kann auch bei dieser Aktion teilnehmen.

Hier nochmal die Fakten:

    • 70€ Startguthaben von Barclaycard ca. 8 Wochen nach erster Nutzung
    • Bedingung: 3-maliger Einsatz in den ersten 4 Wochen nach Erhalt
    • Dauerhaft keine Jahresgebühr (komplett beitragsfrei)
    • Gebührenfrei Bargeld abheben in der Euro-Zone (Geld abheben an jedem Automaten mit VISA-Zeichen)
    • PostIdent oder Video-Ident
    • kontaktlose Bezahlfunktion (NFC)

barclay

Wie bekommt ihr die Karte?

Bestellt euch die Karte einfach regulär über die Barclay Aktionsseite.

Allgemeine Details zur Kreditkarte:

  • 0€ Jahresbeitrag für immer: also wirklich dauerhaft kostenlos!
  • 0% Zinsen bis zu 2 Monate: Ihr habt 2 Monate Zeit, um Rechnungen zu begleichen, ohne dass dafür Zinsen anfallen. (Sollzinssatz (veränderlich): 16,76%, Effektiver Jahreszins: 18,11%). Lastschriftzahlung automatisch möglich
  • 0 € Gebühr für Bargeldabhebungen mit VISA-Zeichen. Außerhalb der Eurozone fallen die meist üblichen Auslandseinsatzgebühren von 1,99% an.
  • Schutz bei Kartenmissbrauch und Schäden bei Online-Einkäufen: Wenn eine Bestellung verloren geht oder beschädigt wird, werden entstandene Schäden bis zu 2.000€ pro Jahr erstattet.
  • Rückkauf Garantie: Fast alles was ihr mit der Kreditkarte gekauft habt könnt ihr innerhalb von 12 Monaten zu garantierten 50% des Kaufpreises zurückkaufen lassen! (Warenwert <2000€, Ware gut erhalten) Das Angebot gilt für technische Geräte (Smartphones, Konsolen, etc.), Haushaltswaren, und auch für Kleidung und Spielzeug.
  •  Bei jedem Fehlkauf bekommt ihr also auch nach bis zu 12 Monaten 50% erstattet!

Fazit:

Die Kreditkarte von Barclay ist wirklich zu empfehlen. So eine gute Prämie gibt es ganz selten und eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte sollte eigentlich jeder im Portemonnaie haben. Auch die weiteren Features wie Schutz bei Kartenmissbrauch oder die Rückkaufgarantie kann für den einen oder anderen User ein Vorteil sein.

Kommentare

Seehawk [Android] (Gast)

06.02.2017, 09:17 Antworten #

Welche andere Kreditkarte würdet ihr empfehlen?
Die Barclaycard und auch eine weitere (Name vergessen) hatte uns abgelehnt. Ich tippe mal, dass wir aufgrund der guten Stellung, bei denen keinen Gewinn erzeugen würden. Das hatte ich mehrfach in Kommentaren gelesen. Dort hieß es relativ klar: gutes Einkommen ist meistens schon eine Absage.
Schönen Wochenstart!

    Klaus (Gast)

    06.02.2017, 09:21 Antworten #

    Sorry aber die Aussage „gutes Einkommen = Absage“ ist Bullshit.

    http://www.monsterdealz.de/finanzen/finanzen/kreditkarten

      Seehawk [Android] (Gast)

      06.02.2017, 09:33 #

      Danke für den Link.
      Die Aussagen waren nicht meine, aber für mich wirkte es logisch, wenn ich es auf mich übertrage.

      Was wären denn zum Beispiel Gründe einer Ablehnung? Weiss man darüber etwas?
      Ich habe keine Lust bei der Commerzbank im Jahr knapp 120€ zu zahlen.

      Klaus (Gast)

      06.02.2017, 09:45 #

      Ich bleibe bei meiner Aussage: Bullshit.

      Gründe könn(t)en sein: zuviele Kreditkarten, mehrere Kreditkarten innerhalb kurzer Zeit beantragt… und und und

      Gut möglich, dass du beim nächsten Mal angenommen wirst. Manchmal scheint es so, als ob die Branche gerne würfelt. Ein durchdachtes Vorgehen ist für mich nämlich nicht ersichtlich.

      Seehawk [Android] (Gast)

      06.02.2017, 13:02 #

      Gut möglich.
      Ich habe keinen Dispo und seit Monaten keine Kreditkarte.
      Das einzige was stören könnte, ist ein Umzug 2015 😀
      Spricht also eigentlich nichts dagegen.
      Egal… ist halt so und man hat genügend Alternativen.

User (Gast)

06.02.2017, 11:51 Antworten #

Ich hab meine Barclaycard New Visa Kreditkarte am Wochenende erhalten, somit bekomme ich nicht mehr die 70€ bleibe also bei dem alten Deal mit nur 45 oder?

Oder kann ich da noch rein kommen?

Mir ging es in erster Linie um die Kreditkarte

    Klaus (Gast)

    06.02.2017, 13:40 Antworten #

    Du bekommst die 45 Euro.

    Profilbild Florian

    06.02.2017, 14:25 Antworten #

    leider ja.
    Es hat sich überhaupt erst am Dienstag letzte Woche zu 100% herauskristalisiert, dass wir diesen Deal spielen dürfen.
    Daher habe ich intern die Bewerbung der 45€ Aktion schon vorläufig letztes WE gestoppt.

    Klaus (Gast)

    06.02.2017, 15:27 Antworten #

    Mach dir nichts draus….. 45 Euro ist besser als Nichts (habe selbst „nur“ 45 Euro bekommen… vorausgesetzt ich bekomme noch den Amazon-Gutschein).

Larswars [iOS] (Gast)

08.02.2017, 11:17 Antworten #

Onlineantrag ist durch, gestern Postident gemacht u erfahren das mein Ausweis seit März 2016 abgelaufen ist😂😬! Gut das ich noch nen gültigen Reisepass habe!
Cooler Deal👍

szczycior (Gast)

08.02.2017, 12:47 Antworten #

Hallo
Frage.
was bedeutet Euro Zone?
Länder die Euro als Währung haben oder die ganze EU?

    Profilbild Lukas

    08.02.2017, 12:49 Antworten #

    Euro Zone = Länder mit der Währung Euro.

      Alligator [iOS] (Gast)

      08.02.2017, 18:06 #

      Was ist wenn ich z. B. In Tunesien 100 € abhebe. Müsste ja eigentlich auch ohne Gebühr sein oder? Solange man an den Geldautomaten Euro abheben kann?

      Profilbild Lukas

      08.02.2017, 20:59 #

      Ja, siehe:
      „Wenn Sie mit Ihrer Barclaycard New Visa Geldabhebungen in Euro tätigen, zahlen Sie keine Gebühren. Beim Abheben anderer Währungen fallen lediglich 1,99 % Auslands­einsatz­gebühren auf den abgehobenen Betrag an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet.“

Vitali (Gast)

08.02.2017, 20:45 Antworten #

ist die kostenlose Maestro karte sinnvoll?

    Speedy [iOS] (Gast)

    15.02.2017, 21:23 Antworten #

    Gibt es einen Schufa Eintrag für die Karte?

      Profilbild Florian

      15.02.2017, 21:46 #

      Jo.
      ist aber positiv für dich, wenn du ne Karte hast, immer nutzt und bezahlst..
      nach 3-6 Monaten hast du nen besseren Score als vorher.

Dennis [Android] (Gast)

19.02.2017, 17:04 Antworten #

Ach man, mich will keiner 😀 Von Hansaetic hab ich auch nie wieder was gehört ^^

binnochaufdersuche (Gast)

19.02.2017, 19:55 Antworten #

Im Bestellprozedere kommt da irgendwann etwas von 15 Euro monatlich. Ist das ein Mindestumsatz oder was hat das zu sagen?

    Profilbild

    19.02.2017, 19:58 Antworten #

    Screenshot bitte oder Copy+Paste

    Robertooo [Android] (Gast)

    19.02.2017, 20:04 Antworten #

    Das ist die mindestrückzahlung wenn du mit der karte bezahlst. Du musst pro monat mindestens 15€ bzw. 2% zurück zahlen (wenn du nichts mit der karte bezahlst, wird natürlich auch nix abgebucht). Ich würde aber empfehlen die Automatische Rückzahlung auf 100% einzustellen, denn dann brauchst du dich um nichts kümnern und läufst nicht Gefahr Zinsen zu bezahlen 😉

binnochaufdersuche (Gast)

19.02.2017, 21:06 Antworten #

vielen Dank.

Claudia (Gast)

26.02.2017, 13:19 Antworten #

Kann man sich auch Guthaben auf die Karte überweisen?

    Speedy [iOS] (Gast)

    04.03.2017, 22:58 Antworten #

    Ich habe meine Karte jetzt zugesandt bekommen.

    Bei der Registrierung für den Online Kontoservice werde ich zur Eingabe meiner 10stelligen Kontonummer aufgefordert.

    Wo finde ich diese?

    Auf dem Schreiben welches der Karte beilag ist keine Kontonummer vermerkt.

      Vitali [iOS] (Gast)

      04.03.2017, 23:17 #

      Du bekommst einen Seperaten Brief mit einmaligen anmelde Daten die du dann ändern musst.

Bopp (Gast)

09.03.2017, 08:09 Antworten #

Ich habe am 17.02.2017, also im Aktionszeitraum alles ausgefüllt und die Unterlagen für Positident angefordert. Leider habe ich bis heute noch kein PostIdent durchgeführt.
Bekomme ich die 70 Euro Startguthaben noch, wenn ich erst jetzt das Postident durchführe?

Profilbild Chriz

21.04.2017, 09:46 Antworten #

Meine Prämie ist da 🙂

    Profilbild Yps

    21.04.2017, 09:50 Antworten #

    @Chriz:
    super, dann kannst du ja jetzt einen ausgeben 🙂

      Profilbild Chriz

      21.04.2017, 09:51 #

      @Yps:
      Abgelehnt 🙂 Aber da man keine Mitteilung dazu erhält, guckt der ein oder andere Wartende jetzt vielleicht mal in sein Online-Kartenkonto 😉

    Vitali [iOS] (Gast)

    21.04.2017, 16:24 Antworten #

    Wann hast du den abgeschlossen und wie hast du die Prämie bekommen? Hab immer noch meine nicht und hatte am 08.02 abgeschlossen

      Profilbild Chriz

      29.04.2017, 13:49 #

      @Vitali [iOS]:
      Viel relevanter wäre doch das Datum der dreimaligen Nutzung der Karte… das ist ja an die Prämie geknüpft und nicht das Eröffnungsdatum.

      Vitali [iOS] (Gast)

      01.05.2017, 20:01 #

      18.02 wurde die Karte aktiviert.
      25.02, 01.03, 03.03, 14.03 und 16.03 benutzt.

      Dachro (Gast)

      02.05.2017, 18:12 #

      Ich habe meine Prämie auch noch nicht erhalten.
      Karte erhalten: 21.02.
      Benutzt:
      15.03.2017
      27.02.2017
      24.02.2017

Profilbild Florian

02.05.2017, 18:37 Antworten #

mal den service angeschrieben?
kann dir leider nicht direkt helfen..

    Dachro (Gast)

    03.05.2017, 17:49 Antworten #

    Ich habe leider keinen Screenshot oder ähnliches worauf ich hinweisen könnte. Schriftlich meine ich auch nichts in der Hand zu haben.

      Dachro [iOS] (Gast)

      30.05.2017, 17:09 #

      Zufall ? Genau am 02.05 habe ich meine 70€ erhalten, an dem Tag als ich es hier erwähnt habe. Buchungsdatum war allerdings 24.04, was auch immer das bedeuten mag.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)