Dekra-Werkstatttester werden und 120€-400€ erhalten

Update Nach über 3 Monaten kann ich ja nochmal auf die Aktion hinweisen. Jetzt für die Fahrzeuge von BMW, Mazda, Mini, Nissan, Opel, Skoda, Volkswagen, Volvo

 

In der Vergangenheit gab es so eine Aktion ja mal für alle VW-Fahrer.

Aktuell kann man aber auch über die Dekra sich als Nicht-VW-Fahrer registrieren.

Als Dankeschön erhaltet ihr – in Abhängigkeit von der jeweiligen Testreihe – für die entstandenen Auslagen eine Aufwandsentschädigung von mindestens 120€ bis hin zu 400€.

Wo ist der Haken? Es gibt Keinen! Mit der fast 100jährigen Erfahrung einer unabhängigen Sachverständigenorganisation gehen Sie kein Risiko ein. Ihr Fahrzeug ist in erfahrenen und zuverlässigen Händen. (weitere Infos in der FAQ)

Kriterien:

Ihr habt ein Fahrzeug, das nicht älter als 10 Jahre und maximal 200.000 km gefahren ist.

Geht für :

  • BMW
  • MINI
  • Mazda
  • NISSAN
  • FIAT
  • OPEL
  • SKODA
  • VW
  • VOLVO
Übrigens: So eine Aktion gibt es auch beim TÜV Süd und TÜV Rheinland.

Kommentare

pawned (Gast)

18.03.2013, 16:08 Antworten #

Ihr habt ein Fahrzeug, das nicht älter als 10 Jahre und maximal 200.000 km gefahren ist.

zu spät gelesen-.- naja nu bin ich registiert 😀

    MichaelP08 (Gast)

    19.03.2013, 08:57 Antworten #

    das sollten die auch mal ändern -.- fahrzeuge bis 30 jahre bitte 😀

Sw (Gast)

18.03.2013, 16:43 Antworten #

wurde jemand mal ausgewählt?

    Rene [iOS] (Gast)

    08.07.2016, 16:18 Antworten #

    Wurde heute angerufen ziemlich geil 2te Inspektion geht auf Kosten der Dekra

Surfy [iOS] (Gast)

18.03.2013, 17:13 Antworten #

Wir haben im letzten Jahr mitgemacht. Wir haben uns ganz normal angemeldet und wurden dann zurück gerufen. Es wurde dann ein Termin vereinbart mit der Werkstatt und es wurde alles von der Dekra bezahlt.

Profilbild

18.03.2013, 19:32 Antworten #

muss es sein eigenes auto sein?

Profilbild

18.03.2013, 20:09 Antworten #

ne, das geklaute geht auch 🙂

Noel (Gast)

18.03.2013, 20:13 Antworten #

Neines, muss nicht das eigene Auto sein! Man kann auch einen Mietwagen für den Tag leihen und sich als der größte Schnäppchenjäger aller Zeiten fühlen! Viel Spaß dabei!

Scratchi^1 (Gast)

18.03.2013, 21:23 Antworten #

Wurdet ihr in eurer bisherigen Werkstatt getestet oder in einer fremden?

Bernd (Gast)

18.03.2013, 22:08 Antworten #

ich in einer Fremden, ca. 10 Kilometer entfernt von meiner!

Stephan [iOS] (Gast)

18.03.2013, 23:36 Antworten #

Geht auch ein Linien Bus?:-D

So auch mal angemeldet, bei meine, Kumpel bei der VW Aktion, hat es wunderbar geklappt:-D

Supreme-Dalek [iOS] (Gast)

19.03.2013, 00:47 Antworten #

Das klappt wunderbar letztes Jahr mit meinem VWFox gemacht. Rückruf , Abholung und ersatzauto sowie volltanken wegen der verfahrenen km war mit drin. Und echt Super. Meine testwerkstatt war leider 80 km entfernt aber 360€ gespart

New_Dawn (Gast)

19.03.2013, 12:11 Antworten #

Weiß jemand ob das auch mit Motorrad geht? Hab ja nur ein halbes Auto^^

Jan (Gast)

20.03.2013, 21:38 Antworten #

Versteh ich das richtig – ich muss selber alle Kosten der Inspektion tragen, bekomme dafür eine Aufwandsentschädigung von 120 Euro + ?
Kann es da nicht sein, dass ich hinterher draufzahle?

Mein Auto ist 13 Jahre. Habs trotzdem mal angemeldet, denn im Anmeldeprozess gibts da keine Beschränkung. Vielleicht machen die ja mal eine Oldie-Testreihe.

Profilbild

07.05.2013, 16:27 Antworten #

Habe mich beim letzten Post angemeldet. Funktioniert reibungslos. Das Fzg darf nicht älter als 10 Jahre und nicht mehr als 100.000km gelaufen haben.

Kommunikation zwischen der DEKRA läuft super, mein Werkstatttest steht unmittelbar bevor.

    Scratchi1 (Gast)

    07.05.2013, 18:54 Antworten #

    Rufen die immer unmittelbar nach Anmeldung an?
    Mein Wagen müsste im Oktober zur Inspektion und ich habe mich im Januar angemeldet, aber noch nichts gehört. Oder ist es ehr so, dass sie sich im September melden?

Jan (Gast)

07.05.2013, 19:49 Antworten #

Also ich wurde genommen. Mein Test ist allerdings erst im Dezember, da dann die große Inspektion ansteht. Kosten für Oelwechsel und die Inspektion werden komplett übernommen. Verschleißteile (Bremsen, Scheibenwischer…) muss man selbst zahlen.

Profilbild

19.02.2014, 22:14 Antworten #

Das letzte Mal hat alles ohne Probleme funktioniert.

Gesamtkosten 330 €.

Mein Anteil nach Abzug der DEKRA: 30 €!!! 😀

Werd gerne wieder mitmachen! 🙂

jimmyfloyd (Gast)

19.02.2014, 22:15 Antworten #

Bei der Registrierung kann kann ich leider keinen Opel auswählen 🙁

Andrew [iOS] (Gast)

19.02.2014, 22:16 Antworten #

opel ist ja auch kein Auto

    Christoph [iOS] (Gast)

    19.02.2014, 22:18 Antworten #

    Sehr gut 🙂

    jimmyfloyd (Gast)

    19.02.2014, 22:20 Antworten #

    aber mit “ [iOS] “ hier Sprüche kloppen 😛

      Aleks [iOS] (Gast)

      20.02.2014, 06:25 #

      Da hat es wohl ein Opel fahrer sehr hart erwischt ^^

    Knilch (Gast)

    06.07.2014, 02:46 Antworten #

    Opel ist so gut, dass die Opel Vertragswerkstätten erst gar nicht getestet werden müssen!
    Bei Test = 1 alles perfekt bei Opel

    den Opel ist Qualität

    und der Astra GTC ist ganz sicher nicht langweilig…

Alex86 [iOS] (Gast)

19.02.2014, 22:32 Antworten #

Schade für Skoda suchen die auch keine

eSBeKa (Gast)

19.02.2014, 22:48 Antworten #

Ja, toll. Aber nur für 4 oder 5 bestimmte Automarken. Meine war nicht dabei.
Ich kann also nicht testen.

Freuds Teapot (Gast)

20.02.2014, 06:51 Antworten #

lol! Fahrt VW und werdet happy 🙂 Meiner ist super!

    LuxorN (Gast)

    20.02.2014, 10:41 Antworten #

    …und langweilig.

      Blabla [Android] (Gast)

      11.10.2014, 14:40 #

      Und dumm

Profilbild

20.02.2014, 13:44 Antworten #

Schade…KIA steht nicht mehr zur Auswahl bei DEKRA.

Stefan (Gast)

20.02.2014, 16:46 Antworten #

Kurz angerufen, direkt Termin vereinbart – TOP! 🙂

Stefan (Gast)

21.02.2014, 13:46 Antworten #

Kurze Info noch zum Ablauf:
Nachdem die Daten aufgenommen wurden (Kopie von Fahrzeugschein sowie Serviceheft wurde per Mail abgefordert), werden die Daten an einen Sachverständigen weitergegeben. Der vereinbart innerhalb von 2 Wochen einen Termin, wo das Fahrzeug dann präpariert wird. Anschließend wird die Durchsicht vorgenommen und direkt danach vom Sachverständigen die Durchsicht analysiert. Fehler werden soweit nicht bei der Durchsicht entdeckt wieder behoben und das wars dann.

Finanziell wird die komplette Durchsicht inkl. Ölwechsel bezahlt. NICHT bezahlt werden wiederum Verschleißteile (z.B. Bremsflüssigkeit, Scheibenwischer usw). Die Kostenerstattung beläuft sich also meist zwischen 250 und 300 Euro, kann aber durchaus auch mehr oder weniger sein. Die benannten 120-400 Euro sind nur als Richtwert zu sehen.

Kleines Manko bei mir: Die Werkstatt ist ne Ecke weg (rund 60km einfache Strecke). Aber dafür spart man sich halt die recht hohen Kosten für die Durchsicht. Die Dekra hat eine Liste von Werkstätten vom Hersteller bekommen, die geprüft werden müssen.

Hoffe das beantwortet einige Fragen.

Pate20 (Gast)

13.05.2014, 22:49 Antworten #

Schade, kein Audi zu wählen.

Florian H [iOS] (Gast)

13.05.2014, 23:03 Antworten #

Hab’s schon 2 x gemacht und mache es bald auch mit TÜV süd und mache es gerne immer wieder

Fabian (Gast)

06.06.2014, 15:44 Antworten #

leider geht nur:

BMW
NISSAN
FIAT
MAZDA
VOLKSWAGEN
VOLVO

Kein seat =(

ferkel (Gast)

06.07.2014, 11:41 Antworten #

vielleicht sollte das mal in den text mit rein, damit sich keine millionen autofahrer umsonst anmelden, nur um dann zu merken, dass sie keinen

BMW
NISSAN
FIAT
MAZDA
VOLKSWAGEN
VOLVO

haben.

    Michael Th. [Android] (Gast)

    26.07.2014, 20:07 Antworten #

    Also die Aktion wurde vor ein paar Wochen ja schonmal gepostet und ich wurde mit einem VW Polo ausgewählt und habe im Oktober einen Termin .

Stephan1234 [iOS] (Gast)

18.08.2014, 13:43 Antworten #

Habe auch einen Termin für Oktober BMW

noma [Android] (Gast)

11.10.2014, 15:30 Antworten #

hab auch dchon mìt einem VW dran teilgenommen.
auto wurde bei mir Zuhause abgeholt ind nach dem Test sogar gewaschen zurück gebracht…. einfach nur super….
Ersparnis von 300€ gehabt. …kosten lagen bei mir um die 18€…

Xyz [iOS] (Gast)

15.11.2014, 13:49 Antworten #

Die Lichttest Aktion ist nur im Oktober gewesen!

iChristel [iOS] (Gast)

15.11.2014, 14:53 Antworten #

Es geht NUR für die Fahrzeuge die angegeben sind. Nicht NICHT.

Joyboy (Gast)

15.11.2014, 22:33 Antworten #

Gibts noch irgendwo den Lichttest kostenlos?

    pawned (Gast)

    22.01.2015, 21:24 Antworten #

    immer im beginn des winters .. bei dekra, tüv usw.

    ansonsten beim freundlichen anfragen oder örtlichen. die meisten machen es kostenlos.

Profilbild Viski

21.01.2015, 10:44 Antworten #

Ja toll warum denn keine Vw Fahrer ?

Mr T [iOS] (Gast)

22.01.2015, 21:16 Antworten #

Was präparieren die denn für Fehler ?

    pawned (Gast)

    22.01.2015, 21:25 Antworten #

    wenn die das verraten würden wärs ja kein test.

    sicherlich schneiden se dir nix durch sondern klemmen zb irgwo n kabel ab oder lösen schrauben. so kenn ich das aus meinen tests in der werkstatt dessen namen ich nicht nennen möchte. :>

    Profilbild Tony

    31.01.2015, 11:38 Antworten #

    Bei mir hat der DEKRA-Mitarbeiter etwas Kühlflüssigkeit herausgelassen, ein Rücklicht präpariert und das Abblendlicht verstellt.

    Kleine Fehler, die man auf jeden Fall in der Werkstatt sehen und beheben müsste. 😉

Fridos (Gast)

31.01.2015, 11:01 Antworten #

hab gestern beim tüv-süd mitgemacht, formular ausgefüllt , haben direkt zurückgerufen, termin am 16.2.

die haben irgenwas von 150 euro gesagt. hat jemand erfahrung mit dem tüv und wie das so abgeht da?

danke für info

Stephan123 [iOS] (Gast)

31.01.2015, 13:26 Antworten #

Also ich kann es nur teilweise empfehlen bei meinem Kumpel VW lief alles prima und bei mir mit der BMW Werkstatt fühlte ich mich zu Recht über den Tisch gezogen… Und Service war von BMW grottig, wofür natürlich die Dekra nichts kann! Aber es bleibt ein fader Beigeschmack das der Prüfer und die Werkstatt da künstlich Profit generiert…

ohvoli2 [iOS] (Gast)

30.03.2015, 18:02 Antworten #

Überarbeite bitte mal die Info!!!
Für welche Fahrzeuge es geht und welche nicht!!!

    Profilbild

    30.03.2015, 18:18 Antworten #

    ?

      ohvoli (Gast)

      30.03.2015, 19:34 #

      Ihr schreibt:

      ….geht nicht für…. BMW, NISSAN, FIAT, MAZDA,VOLVO

      anmelden kann man sich für: BMW, MAZADA, MINI, NISSAN, OPEL, SKODA, VW, VOLVO

      oder versteh ich jetzt was falsch?

      ohvoli (Gast)

      30.03.2015, 19:37 #

      ähmmmm….

IchHabeFragen [iOS] (Gast)

30.03.2015, 18:43 Antworten #

Muss ich meine Versicherung bei der Dekra haben?

    Profilbild

    30.03.2015, 18:45 Antworten #

    Du verwechselst die mit der DEVK oder so 😉 Das ist kein Versicherung, dementsprechend ist die Antwort auch nein.

MarcuPe [iOS] (Gast)

30.03.2015, 18:56 Antworten #

Dekra meldet sich nie zurück, TÜV Süd hingegen hat sich sehr schnell gemeldet, das gleiche war mit unserem anderen Autos! Dekra bekommt die Anmeldung nicht oder die pennen…

    Profilbild

    30.03.2015, 19:05 Antworten #

    kann ich, wie oben beschrieben nicht teilen diese Meinung.
    hatte mich im November angemeldet und im Februar kam dann die Meldung es würde mein Auto ins Raster für nen Test einer Werkstatt in der Nähe passen, nur weil ich erst im September zur Inspektion muss haben sie es so lange hingeschoben…
    Vllt wird einfach grad kein Auto deiner Marke in deiner Nähe gebraucht^^

HauDenLukas [iOS] (Gast)

30.03.2015, 19:37 Antworten #

Bei mir hat es mit dem TÜV Rheinland wunderbar geklappt.

fortysixx [iOS] (Gast)

30.03.2015, 21:19 Antworten #

kann ich nur empfehlen. ersparnis: ca. 300 euro! habe nur bremsflüssigkeit & n bissl kleinkram bezahlt. den rest die DEKRA. war in einer werkstatt, die ca. 20km von meiner weg ist. alle fehler wurden gefunden 😉

Siknu (Gast)

04.12.2015, 14:20 Antworten #

hatte ja oben schon berichtet, dass wir im Februar ausgewählt wurden, nun war es soweit das unser T5 zur Inspektion musste.
Also in der Werkstatt die uns die DEKRA genannt hatte einen Termin vereinbart, morgens zur DEKRA, die hat dann ein paar Fehler eingebaut, dann ab zur Werkstatt.
Ergebnis:
700€ auf der Rechnung von denen die DEKRA 580€ übernommen hat.
Kanns nur jedem empfehlen, der minimale Aufwand hat sich echt gelohnt.
Ganz nebenbei haben wir nun eine Werkstatt getestet die wir nicht kannten, die aber sehr kompetent zu sein scheint, wir werden dahin wechseln 🙂
Win-Win würde ich sagen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)