*TIPP* OnVista: Tradingkonto eröffnen und attraktive Prämien für Trades erhalten

Onvista bietet mal wieder eine neue Neukunden-Aktion an und nach den alten Aktionen gibt es jetzt wieder Hardware  🙂

Und soll ich Euch was sagen? Die Aktion ist wirklich sehr interessant, da man diesmal nicht soviel Geld benötigt!

Denn bei Onvista erhalten alle Neukunden die ein Tradingkonto eröffnen und z.B. 20 Trades machen das Dell Streak 7″ Pad.

Wer weniger als 500€ auf der Kante hat, braucht eigentlich ab hier nicht mehr weiterzulesen.

Die entsprechende Prämie bekommen alle die im Zeitraum 14.07. – 31.08.2011 ein FreeBuy-Depot bei der OnVista Bank eröffnen und mindestens 20/40 Wertpapiertransaktionen mit je 500€ bis zum 31.10.2011 ausgeführt haben.

Jeder Neukunde erhält außerdem bei Depoteröffnung 5 Willkommens-FreeBuys . 🙂

Nicht gewertet werden Fondsorders über Fondsgesellschaften, US-Orders sowie Orders, die im Rahmen von Sonderpreis-Aktionen mit Emittenten getätigt werden.

Als Neukunde zählt ein Kunde, der im Aktionszeitraum ein FreeBuy-Depot bei der OnVista Bank eröffnet hat und in den letzten 12 Monaten vor Aktionsbeginn kein Kunde der OnVista Bank war.

Was ihr dafür tun müsst:

Ihr müsst ein FreeBuy-Depot eröffnen und als Neukunde bis zum 31.10.2011 folgendes erreichen:

  • 20 Aktientrades (jeder Buy oder Sale = 1 Trade) mit Aktien jeweils für mindestens 500€ Volumen tätigen. (für das Dell Streak)
  • 40 Aktientrades (jeder Buy oder Sale = 1 Trade) mit Aktien jeweils für mindestens 500€ Volumen tätigen. (für das iPad 2 WiFi 16GB)

Für jeden Trade mit 500€ werden euch ~8,68€ berechnet (wenn Ihr über Tradegate handelt), da ihr aber 5 Trades bereits bei Neuanmeldung geschenkt bekommt, fallen so entsprechend nur 15/35 Trades an.

Beispielrechnung mit 500€ auf dem Verrechnungskonto mit dem Ihr Aktien kauft:

So fallen insgesamt folgende Summen an:

  • iPad 2: 8,68€ Gebühren x 35 Trades = ~304€ (Idealo: ~469€) Ersparnis ~165€
  • Dell Streak 7: 8,68€ x 15 Trades = ~130€ (Idealo: ~279€) Ersparnis ~149€

Bitte denkt daran, dass Aktienkäufe mit einem zum Teil hohen Risiko behaftet sind. Wer das Risiko mininieren will, sollte sich die Aktien kaufen und dann wieder verkaufen. Sinnvoll ist es außerdem, dass Ihr nicht nur 500€ auf das Depot überweist, sondern gleich ~550€ oder noch mehr, da ihr weitere Freebuys erhaltet, wenn Ihr einen vollen Monat Geld auf dem Konto habt.

 

Beispielrechnung mit z.B. 10000€ auf dem Verrechnungskonto:

Schubst ihr zum Beispiel bis zum 01.08.2011 10000€ auf das Verrechnungskonto dann bekommt Ihr für den September 15 Freebuys. Mit den 15 Freebuys + den 5 Freebuys die Ihr als Neukunde habt, habt Ihr insgesamt 20 Freebuys. So könnt Ihr zum Beispiel 19x Aktien kaufen, und auf einen Schlag mit einem Sale Euer Ziel erreichen.

Die Kursgewinne/Verluste sind bei DAX ansässigen Unternehmen wie Telekom oder Deutsche Börse sehr gering. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man gut über Tradegate handeln kann.

Mein TIPP um die Prämie zu erhalten:

Da ich bereits bei den letzten Aktionen mitgemacht habe, kann ich Euch folgendes Infos geben.

  1. Ihr eröffnet das Konto und zahlt z.B. 550€ oder mehr ein.
  2. Dann kauft Ihr ganz einfach mit euren 5 Freebuys , jeweils über Tradegate für mindestens 500€ zum Beispiel Deutsche Telekom Aktien und verkauft diese irgendwann wieder.
  3. Das selbe Spiel macht Ihr dann bis Ihr die insgesamt 20 Trades erreicht.
  4. Ist die Aktion beendet, dann bekommt man einen Brief und es wird angekündigt, dass man die Prämie erhält.
  5. Fertig 🙂

Achtet auch darauf, dass ihr nicht höhere Kursgewinne als euer Jahres-Freibetrag (801€ ledige, 1602€ verheiratete) erzielt, da diese sonst versteuert werden müssen (Quelle)

Ab dem 2. Jahr fallen 3,99€ / Monat Inaktivitätsgebühr an, falls ihr das Konto nicht kündigt, oder keine Trades mehr macht.

Mein Fazit: OnVista ist auch auf lange sicht eine guter Alternative zu Cortal Consors oder Flatex. Die Gebühren sind zwar etwas höher, aber dafür bekommt man eine Prämie.

Die Oberfläche ist sehr strukturiert und es bedarf keinerlei Einweisung und man findet sich sofort zurecht 🙂

Kommentare

HomerJ (Gast)

15.07.2011, 18:02 Antworten #

Einfach den ETF100 im Sofort Kauf nehmen = 0 Risiko.

Wie kommt der Admin auf 8,68 Euro Gebühren.

Ich rechne 5,99+0,23% macht bei 500 Euro = 7,14

HomerJ (Gast)

15.07.2011, 18:08 Antworten #

bei der Commerzbank gibts keine Fremdspesen!

Profilbild Florian

15.07.2011, 18:21 Antworten #

sicher, dass die ETFs auch gehen?

Nicht gewertet werden Fondsorders über Fondsgesellschaften, US-Orders sowie Orders, die im Rahmen von Sonderpreis-Aktionen mit Emittenten getätigt werden.

HomerJ (Gast)

15.07.2011, 19:09 Antworten #

Fondsgesellschaften = Nö
US-Orders = Nö
Sonderpreis-Aktionen mit Emittenten = Gibst ne Aktion?

War es bei der Goldbarren Aktion anders?

Hat jemand noch die Bedingungen von der Goldbarren Aktion?

Profilbild Florian

15.07.2011, 19:17 Antworten #

hab nochmal nachrecherchiert… ETFs gehen/gingen, wie es jetzt aussieht weiß ich nicht..
ehrlich gesagt weiß ich nichtmal wie das funktioniert.. hast du das bei der Goldbarrenaktion gemacht?
ich habe Telekom Aktien über Tradegate gekauft und verkauft…. ^^

HomerJ (Gast)

15.07.2011, 19:22 Antworten #

Ja, ETF100 über cb ( 5,99 +0,23% ) Ist ja nicht ausgeschlossen. Wann sollen die Goldbarern eigentlich kommen?

Profilbild Florian

15.07.2011, 19:32 Antworten #

Den Goldbarren bekommen alle die im Zeitraum 23.05. – 30.06.2011 ein FreeBuy-Depot bei der OnVista Bank eröffnen und mindestens 10 Wertpapiertransaktionen mit je 1000€ bis zum 31.07.2011 ausgeführt haben.

<------------ 31.07.2011 + 2-3 Wochen ich warte auch drauf, werde ihn aber wohl behalten ^^

eames.design (Gast)

18.07.2011, 22:09 Antworten #

kann ich rein theoretisch 3500 Euro auf mein Onvista Konto einzahlen, dann bekomme ich ja 5 Freebuys für die Neuanmeldung. 500euro für die transaktionen und 3000 euro habe ich durchgängig auf dem konto, sodass ich jeden monat freebuys habe? Nach 3 monaten habe ich zusammen mit den neuanmeldungs-freebuys und den proMonat-5Freebuys 20trades und bekomme das dell streak für 0 EUro?
Ist jeder kauf und verkauf ein trade? also muss ich 10x kaufen und 10x verkaufen? Am Besten immer Telekom oder andere großunternehmen-wertpapiere kaufen und innerhalb von wenigen sekunden wieder verkaufen? Gibt es irgendeine Einschränkung bezüglich der zeit zwischen kauf und verkauf?

Profilbild Florian

19.07.2011, 02:19 Antworten #

auch wenn es schon spät ist…

3000€ liegen lassen (muss spätestens Ende Juli auf dem Konto sein) = gibt am 01.09.2011 die ersten 5 Freebuys.
+ am 01.10.2011 nochmal 10 Freebuys… = 10freebuys + 5 freebuys bei Neuanmeldung.

1 kauf = 1 trade
1 verkauf = 1 trade

mit 3050€ (50 wegen kursverlusten) wäre es ideal, wenn man es so machen würde.
jettz einzahlen , die 5 freebuys als willkommensbonus bekommen.

dann 5x für 500€ telekom oder wie HomerJ schreibt ETFs kaufen, ( ich habe immer telekom gekauft…)

dann auf einen schlag die 5×500€ telekom verkaufen = 1 sale, welcher geld kostet ….

das selbe spiel dann im september + oktober machen…

= ca. 18 trades, und dann nochmal 1x kaufen + 1x verkaufen…

eames.design (Gast)

22.07.2011, 22:43 Antworten #

@Admin: Muss ich bei der Anmeldung ein Kreuz bei „Ich möchte einen Freistellungsauftrag einrichten.“ setzen?

Ich will 3000 Euro einzahlen und dann das Dell Streak bekommen ;-D

Eine letzte Frage: Du schreibst z.B. 5x Telekom kaufen und alles zusammen auf einen schlag verkaufen und die trade-gebühren zu sparen. Das mache ich 3 Monate pro Monat 5x kaufen 1x verkaufen lang und im letzten Monat noch 1x kaufen und 1x verkaufen um auf 20 trades zu kommen?
Was habe ich denn davon, dass ich 5x kaufe aber 1x verkaufe? Letztendlich sind es auch 6 trades, wenn ich 3x kaufe und 3xverkaufe?
Dann habe ich am Ende 15 Freebuys gehabt und 5xGebühren gezahlt, sodass ich das Dell Streak für 5×8,70Euro= ca.44 Euro gezahlt habe? GIbt es denn bei Telekom&Co so große Kursverluste, das man Verlust machen könnte?

Profilbild Florian

22.07.2011, 23:13 Antworten #

@eames:
Freistellungsauftrag bei Kapitalerträgen = Zinsen,
ob kursgewinne auch dazuzählen ? hm k.a., hatte noch nie welche.. notfalls wird es über die abgeltungssteuer abgewickelt…

Was habe ich denn davon, dass ich 5x kaufe aber 1x verkaufe? Letztendlich sind es auch 6 trades, wenn ich 3x kaufe und 3xverkaufe? < --- die 5x kaufen kannst du mit deinen Freebuys kaufen! bei 3x + 3x verkaufen, hast du nur 3 freebuys genutzt, musst aber 3 SALES bezahlen. Freebuys gelten nicht auf sales. bei meiner rechnung mit der maximalen ausnutzung der freebuys komme ich auf: Juli 5 Freebuys (0€) -> 1 Sale (8,70€) = 8,70€
August 5 Freebuys (0€) -> 1 Sale (8,70€) = 8,70€
September 5 Freebuys (0€) -> 1 Sale (8,70€) = 8,70€
+ September 1x kaufen (8,70€) 1x verkaufen (8,70€) = gesamt= 35,50€

Deine Rechnung:
Monat Juli 3x kaufen (0€) + 3x verkaufen (a 8,70€)= 26,1€
Monat August 3x kaufen (0€) + 3x verkaufen (a 8,70€)= 26,1€
Monat September 3x kaufen (0€) + 3x verkaufen (a 8,70€)= 26,1€
+ September 1x kaufen (8,70€) 1x verkaufen (8,70€) = gesamt= 95,7€

Habe immer telekom gekauft, da die kursverluste binnen ein paar Minuten nur ein paar € auf die Gesamtsumme waren.

eames.design (Gast)

23.07.2011, 10:48 Antworten #

@admin: Danke

„Freistellungsauftrag bei Kapitalerträgen = Zinsen“

Also ankreuzen oder nicht? Ich mache das Privat und hab keine Lust auf Finanzamt oder Steuerprüfung.

    Profilbild Florian

    23.07.2011, 11:43 Antworten #

    @eames, ich habe es nicht gemacht, da ich keinen Gewinn bei den Aktien bisher erzieht habe.
    und wenn man es nicht macht, und dennoch gewinn hat, wird der gewinn mit 25% versteuert und automatisch an das FA abgeführt.

    solltest du einen gewinn von 1000€ machen, dann kann man den freistellungsauftrag sowieso noch nachreichen..

Alex (Gast)

20.09.2011, 12:51 Antworten #

ich habe mal mit Onvista telefoniert;

Ihr habt vielleicht gesehen die Aktion wurde verlängert, dabei die „Teilnahmebedingungen“ geändert. Da in den Teilnahmebedingungen steht, sie können jederzeit geändert werden werden der Aktionslaufzeit – > betrifft die Änderung alle!

Was ist passiert, ich glaube ja die haben nur 5 Ipads und fühlen sich jetzt überrannt durch den Kundenansturm.

Im Detail geändert wurde; die Trades müssen wirtschaftliches Interesse zeigen und Sie sind an langfristigen Geschäftspartnern interessiert.

Ergo: im Detail beim Anruf:
O-Ton: „Wir werden uns genau anschauen wie jemand tradet, wenn eine Person 40* das selbe Produkt tradet und im Anschluss das Konto schließt bzw. keine Trades kommen, …
(wird es keine Prämie geben)

Alex (Gast)

20.09.2011, 13:06 Antworten #

weitere Info,

auch die langläufige Info, man könnte mit Commerzbank Direkthandel machen und dann trotzdem das Ipad2 bekommen ist falsch. Steht genau so in den Bedingungen. Was richtig ist, Deals über Coba gelten für die Neukundenaktion – Freetrades darüber abzurechnen …

Alex (Gast)

14.10.2011, 12:50 Antworten #

Sagt mal habt ihr eure Trades fertig, hat mal einer nach einer Bestätigungsmail bei Onvista gefragt, ob die Trades alle gültig sind?! Wäre ja schon toll, das rechtzeitig vorher zu wissen, oder?

Profilbild Florian

14.10.2011, 12:52 Antworten #

bei mir kam ein brief, dass alles durch ist…
noch vor ende der aktion

Alex (Gast)

14.10.2011, 13:06 Antworten #

@Admin, war das bei dieser Aktion, oder der vorhergehenden 😉 bin ja gespannt wie das nun mit den geänderten Bedingungen abläuft, bin echt riesig gespannt, ob die die Pads wirklich versenden…

Profilbild Florian

14.10.2011, 13:11 Antworten #

es war die letzte aktion.
ich hab nur das Gold bekommen (meine frau hat mitgemacht) 🙁

aber bei der aktion damals mit dem netbook, da hab ich auch mitgemacht…. und per email nachgefragt… antwort habe ich damals bekommen, dass sie dazu nichts per email sagen können…
aber 3-4 tage später kam das Netbook…

Alex (Gast)

14.10.2011, 13:33 Antworten #

@ Admin, du hast bei der IPAD Aktion mitgemacht, also bei der ersten(?!) und vorher schon mal bei der Netbock Aktion?

ALEX (Gast)

10.11.2011, 13:53 Antworten #

Habe heute ein positives Bestätigungsmail bekommen.

Wer von euch hat denn nur den ETF100 gehandelt und bekommt das PÄD trotzdem?! Mit speziellem Interesse 1. Aktion, vs. 2. Aktion.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)