*UPDATE2* Ebay: 16GB Twistar USB-Stick + 10€ Startguthaben beim Kauf einer 4,95€ Freenetmobile SIM-Karte

Update2: Es gibt die Sticks wieder. Diesmal aber nur 50 Stück (aktuell sind schon 5 Stück verkauft).

Update: Alternativ gibt es nun auch einen 12€Amazon Gutschein (Thx Julia)

Eigentlich mag ich Klarmobil/Freenetmobile nicht und ich sage Euch auch warum.

Bei Klarmobil handelt es sich um einen s.g. Postpaid Anbieter. Bei Postpaid handelt es sich im Gegensatz zu einer Prepaidkarte um einen Vertrag, auch wenn der „Mini-Vertrag“ jederzeit kündbar ist.

Doch Achtung: Postpaid bedeutet ganz einfach gesagt, ihr telefoniert und bekommt am Monatsende eine Rechnung. Dass ihr kreditwürdig seid, prüft der Anbieter aber mit einer Schufaabfrage und sollte man jede Menge „Mini-Vertrgäge“ haben, geht der Schufa-Score natürlich nach unten.

Also ist das Ganze mit Vorsicht zu genießen und maximal 1-2 Postpaid-Mini-Verträge sind drin (alle 6 Monate vielleicht).

Doch nun zum Angebot, bei Ebay gibt es einen 16 GB Twistar Stick + 10€ Startguthaben beim Kauf einer 4,95€ Freenetmobile SIM-Karte. (Preisliste)

Monatliche Mindestnutzung oder Grundgebühr fällt keine an. Möchte man damit telefonieren, fallen 8 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze an, was ziemlich günstig ist 🙂

Und so gehts:

  • Nach Ihrem Kauf erhaltet ihr einen Link über den der Kauf abgewickelt wird, die Kosten für das Starterpaket zahlen ihr direkt per Lastschrift an freenetMobile (klarmobil).
  • Sobald freenetMobile (klarmobil) die Rufnummer sowie die dazugehörige Karten-nummer per E-Mail zugesandt hat, schickt euch der Händler die Prämie.
  • Pro Person kann maximal eine freenetMobile (klarmobil) SIM-KARTE bestellt werden!

Die Prämie wird unter Eigentumsvorbehalt geliefert. Ihr dürft die Prämie aber nur behalten wenn ihr erst nach 2 Monaten kündigt. Sonst kann der Händler sie zurückfordern.

Kommentare

ronny (Gast)

20.11.2010, 00:47 Antworten #

ey leute NIE WIEDER POST PAID…. das war mal ein klarmobilfutzie der hat mir drei „postpaid simkarten“ mitgegeben… habe die karten genommen und in die schublade gelegt. auf einmal sehe ich das ich jeden monat 6€ abgezogen bekommen habe obwohl ihc diese karten nie genutzt habe. meine kontodaten hatten sie aufgrund der 10€ für die drei simkarten.

fazit: wer postpaid nicht nutzt muss eine monatliche bearbeitungsgebühr zahlen.

gott sie dank jederzeit kündbar, hat sofort auch ohne einschreiben funktioniert.

nur mal so am rande

Tobber (Gast)

20.11.2010, 08:50 Antworten #

Hey,

sind denn mehrere Verträge bei Callmobile (wo es ja auch aller Nase lang irgendwelche Geschenke gibt) nicht ebenso Schufa-Score – Senkend? Da wird doch ebenso eine Schufa-Aukunft eingeholt, worin besteht denn dann der Unterschied?

Profilbild Florian

20.11.2010, 10:03 Antworten #

@ronny, gibt auch Anbieter wie O2 (o2o) wo das nicht der Fall ist.

@Tobber, ja sind sie deshalb mit „Gefühl“ Postpaid abschließen. Nicht 6-7 Verträge auf einmal.

Kevin (Gast)

20.11.2010, 20:37 Antworten #

@admin: Die FreenetMobile Karten gibts auch noch mit anderen Prämien wie 8GB SuperTalent Pico C & 8GB SanDisk Micro 3in1 etc., teilweise aber von anderen Anbietern.

Da spart man rein rechnerisch mehr als mit dem 12 € Amazon Gutschein 😉

http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=m570&_nkw=freenetmobile

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)