*KNALLER* 160€ Startguthaben für das kostenlose Commerzbank Girokonto + bis zu 75€ über Kunden werben Kunden

Update Da es heute ruhig ist: Mit dem Kunden werben Kunden kommt man so auf bis zu 235€ Prämie. Das ist der Hammer!

Die Commerzbank will es nun aber wirklich wissen!

Dort gibt es als Sonderaktion von Tchibo für den Abschluss eben ohne Mindestgeldeingang mal satte 160€ Startguthaben geschenkt!

Die 160€ Startguthaben bekommt ihr wenn ihr nach 3-monatiger Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 € oder mehr).

Das Angebot ist freibleibend, läuft maximal bis zum 31.05.2017 und das Startguthaben gibt es nur wenn innerhalb der letzten 12 Monate kein Konto bei der Commerzbank bestand.

Das Angebot gilt nicht für Mitarbeiter der Commerzbank.

Features des Kontos:

  • Kostenlose Kontoführung
  • Ohne Mindestgeldeingang
  • Eröffnung in nur 7 Minuten
  • Kostenlos Bargeld an rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group
  • Innovative Mobile Banking Apps, digitales Haushaltsbuch und paydirekt

Konditionen:

Infos zu Kunden werben Kunden:

Ich rate euch: sichert euch das Konto dank der Tchibo-Aktion und macht im Nachgang den Kunden werben Kunden Antrag (PDF).

Denn dann gibt es die  160€ aus der Tchibo-Aktion + 50€ (oder andere Prämien) + 25€ Amazon.de

Fazit: Alles in Allem ist das Angebot wirklich sehr gut, da mit 160€ die Prämie wirklich hoch ist und man die Bedingungen beim täglichen Einkauf oder mit Verlinkung des Kontos mit Paypal schnell erfüllen kann ^^

Kommentare

ASSAD (Gast)

09.05.2017, 17:42 Antworten #

mist, hab mit 150€ abgeschlossen 🙁

Profilbild Maddin360

09.05.2017, 17:43 Antworten #

Schade, ich war bereits in den letzten 12 Monaten Kunde…

Kratzi [Android] (Gast)

09.05.2017, 18:10 Antworten #

Was ist wenn man bis vor kurzem noch ein Konto bei der comdirect Bank war zählt das auch?

    Dennis82 (Gast)

    09.05.2017, 18:13 Antworten #

    @Kratzi [Android]:
    kannste abschließen. Die Comdirect ist zwar ne Commerzbank Tochter, aber eigenständig

Kratzi [Android] (Gast)

09.05.2017, 18:16 Antworten #

Super danke jungs für die schnelle antwort 🙂

Gabriel [Android] (Gast)

09.05.2017, 18:33 Antworten #

Also mzss ich 3 Monate lang jeden Monat 5x 25€ Buchungen auf dem Konto haben?
Das Heißt wenn man unter 25€ Buchung hat zählt es nicht?
Also mal 10€ dann 15€ würde nicht gehen?

Und reicht es auch wenn ich einfach 5 mal 25€ auf das Konto überweise ? Und dann das geld wieder zurück überweise?

    Profilbild Florian

    09.05.2017, 18:35 Antworten #

    @Gabriel [Android]:

    ja muss mehr wie 25€ sein.

    Nein, Eigenüberweisungen zählen wahrscheinlich nicht.

    Machs doch ganz einfach: Schieb 500€ drauf geh ein paar mal Tanken oder kauf bei Ebay/Amazon ein und schwubbs die wubbs hast du jeden Monat das voll.^^

      Gabriel [Android] (Gast)

      09.05.2017, 19:03 #

      Jupp alles klar

      Gabriel [Android] (Gast)

      09.05.2017, 19:10 #

      Was hat das hier zu bedeuten?

      „Keine Kontoführungsentgelte (nur bei privater Nutzung)

      Das Vorteilskonto steht nur zur privaten Nutzung zur Verfügung.“

      Gruß

      Profilbild Florian

      09.05.2017, 19:14 #

      das firmenkunden eben ein Geschäftskonto brauchen und nur Privatkunden das Angebot nutzen können.

      Gabriel [Android] (Gast)

      09.05.2017, 19:18 #

      Achso das hat nichts mit Kontoführungsgebühren zu tun?

      Sorry und danke 😉

      Christian [iOS] (Gast)

      10.05.2017, 10:42 #

      Hallo, ich sehe keinen Ausschluss von Eigenüberweisungen.

      Profilbild Florian

      10.05.2017, 15:30 #

      @Christian.
      ich würds nicht raten. das letzte mal 2016 gab es tierische Probleme… Da die Prämie wohl von Filialleitern (zumindestens damals) abgenickt wurde.., und die sich dann gedacht haben: nö machen wir nicht ^^

      Nur EIGENÜBERWEISUNGEN oder FREMDÜBERWEISUNGEN von Familie , sind nicht zu empfehlen.
      Lieber etwas richtiges generieren (supermarkt, tanken, paypal, amazon)

    Profilbild Klaus

    09.05.2017, 19:08 Antworten #

    @Gabriel [Android]:
    Notfalls kannst du auch Amazongutscheine kaufen (Abbuchung dann vom Commerzbank Girokonto)…. und das Guthaben dann später ausgeben….

      Gabriel [Android] (Gast)

      09.05.2017, 19:10 #

      Ja auch ne gute Idee

to (Gast)

09.05.2017, 21:22 Antworten #

kann man an die eigene Familie hin und her überweisen? dann sollten es ja keine Eigenüberweisungen sein?

wie sieht es mit Ein- und Auszahlungen aus?

    Profilbild Florian

    10.05.2017, 15:29 Antworten #

    @to:
    ich würds nicht raten. das letzte mal 2016 gab es tierische Probleme… Da die Prämie wohl von Filialleitern (zumindestens damals) abgenickt wurde.., und die sich dann gedacht haben: nö machen wir nicht ^^

    Profilbild Raphael

    15.05.2017, 14:10 Antworten #

    @to: Richtet euch Cringle ein und sendet euch über Cringle immer das Geld hin und her. Paypal-to-friends sollte aber auch kein Problem sein.

Profilbild Matthi

09.05.2017, 22:07 Antworten #

Konto bei comdirect wäre wohl kein Hindernis?

Schlabba (Gast)

09.05.2017, 23:36 Antworten #

Kann ich das auch für meinen Sohn eröffnen?
Er wird in 6 Monaten 18 Jahre alt.

Bei der Sparkasse geht so etwas. Dort hat er im Moment noch ein Konto auf seinen Namen (einfaches Konto mit ec-Karte). Damals mussten wir Eltern nur zusätzlich unterschreiben.

Das von der Sparkasse wollen wir sowieso kündigen und dieses Angebot mit den 160€ käme uns ganz recht.

Profilbild Vidiok

10.05.2017, 11:08 Antworten #

Im Antrag selbst ist dann nichts mehr von den 160 Euro zu lesen oder?

    TroyMcLure (Gast)

    11.05.2017, 08:36 Antworten #

    @Vidiok:
    Bei mir auch nicht. Finde ich etwas suspekt, weil man dann weder die Bedingungen weiss, noch etwas Konkretes in der Hand hat.

    Vielleicht haben wir beide ja etwas falsch gemacht?

      Profilbild Vidiok

      11.05.2017, 17:15 #

      @TroyMcLure:
      Wird scheinbar mit der Auftragsnummer übermittelt… Wird schon schief gehen.
      Ich hab jedenfalls abgeschlossen

Mister D (Gast)

10.05.2017, 19:39 Antworten #

Ich habe über Tchibo eine Kreditkarte bei der Commerzbank.
Gilt das als Konto?

    Profilbild Florian

    10.05.2017, 19:48 Antworten #

    @Mister D:
    sehr gute Frage. Ich denke nicht. Ich bin mir aber nicht 100% sicher.
    Sie schreiben ja:
    und nur, wenn innerhalb der letzten 12 Monate kein Konto bei der Commerzbank bestand.
    eine Kreditkarte hat immer ein Verrechnungskonto.

    einfach nachfragen Commerzbank Hotline 069 98 66 09 01 Jeden Tag 24 h für Sie da

tobspam (Gast)

10.05.2017, 22:27 Antworten #

Bin ich der Einzige, der diverse Eingabefelder nicht sieht? Ich kann z.B. mein Geburtsland nicht eintragen, es gibt dafür kein Feld.

    TroyMcLure (Gast)

    11.05.2017, 08:38 Antworten #

    @tobspam:
    Hatte das gleiche Problem, was an ScriptSafe (für Chrome) liegt.
    Wahrscheinlich hast Du auch ein entsprechenden AdBlocker oder JavaScript Entferner aktiv?

Chrissie [iOS] (Gast)

10.05.2017, 23:20 Antworten #

Muss man wohl Tchibokunde sein?

Schnalli (Gast)

11.05.2017, 13:50 Antworten #

also laut dem Kundecenter gerade zählen Buchungen bzw. Zahlungseingänge auch von eigene andere Girokonten oder Ausgänge auf andere eigene Girokonten.

Also kann man von Girokonto A nach Girokonto Commerzbank hin- und herbuchen. Dies wurde mir gerade so bestätigt.

    Profilbild Klaus

    11.05.2017, 17:22 Antworten #

    @Schnalli:
    Ich würde mich nicht auf diese Aussage verlassen…

    Kommt auch auf deine zuständige Filiale vor Ort drauf an. Bei mir sind die zum Beispiel sehr pingelig, wenn man nur die Prämie abgreifen möchte….

    Ich empfehle „normale“ Buchungen….

    Beim REWE-Deal hat mich die „Zentrale“ als Kunde akzeptiert – die Filiale vor Ort hat mein Konto gleich wieder geschlossen. Allerdings hatten die Pech, denn beim REWE-Deal hat man schon die Prämie erhalten – nur für die erfolgreiche Eröffnung des Girokontos… Habe ich denen auch klar gemacht – und den Gutschein auch erhalten…

    Vorteilhaft war es dann unterm Strich dennoch, denn ich musste das Konto dann nicht mehr selbst kündigen 😀

      Profilbild Florian

      11.05.2017, 17:23 #

      @Klaus:
      kann ich bestätigen. letztes Jahr gab es wie gesagt sehr viele Probleme mit Eigenüberweisungen. Man musste sogar mit dem Anwalt drohnen.

      Nur reine Eigenüberweisungen machen, und sich auf einen Kundenservice-Mitarbeiter verlassen = fahrlässig.

Frank (Gast)

11.05.2017, 21:02 Antworten #

Hallo, leider geht aus der Konditionenliste nicht hervor, ob und wieviel Barauszahlungen am Schalter, Bareinzahlungen am Schalter und was ein Kontoauszug kostet?

    Profilbild Raphael

    11.05.2017, 21:50 Antworten #

    @Frank: Alle Vorgänge sind dauerhaft kostenfrei. Der Kontoauszug wird monatlich einmal im Monat per Post zugesendet, alternativ kannst du die Postbox online aktivieren, um sie in digitaler Form (kostenfrei) zu erhalten.

    Ich habe meine Information auch noch einmal vom Kundendienst per Chat bestätigen lassen. 🙂

    Kommentarbild von Raphael

      Frank (Gast)

      13.05.2017, 09:15 #

      @Raphael:
      Danke für die Antwort. Ich möchte aber jederzeit einen Kontoauszug ausgedruckt bekommen, also auch nach bestimmten einzelnen Transaktionen. Da es hier nur einmal monatlich einen Gesamtausdruck gibt, ist dieses Konto leider nichts für mich.

Profilbild Amonster007

11.05.2017, 23:01 Antworten #

Noch´n Konto.

db (Gast)

12.05.2017, 19:45 Antworten #

Kann das KwK Programm angewendet werden oder ist dies bei der Aktion ausgeschlossen…?

    Profilbild Florian

    12.05.2017, 19:50 Antworten #

    @db:
    laut bedingungen: ist es nicht augeschlossen
    laut erfahrung: geht es nicht ^^ , vermutlich, da die KWK Aktion auf was anderes verlinkt, oder nicht?

    Profilbild Klaus

    13.05.2017, 18:16 Antworten #

    @db:
    Neukundenwerbung klappt hier nicht.

    Für Kunden-werben-Kunden gelten auch andere Konditionen (Stichwort 1200 Euro monatlicher Mindestgeldeingang).

      db (Gast)

      13.05.2017, 20:19 #

      @Klaus:
      Danke für die Auskunft! Habe ich mir auch fast gedacht…

      Profilbild Klaus

      14.05.2017, 08:45 #

      @db:
      Gerne – aber Florian hat das ja schon mehr als angedeutet gehabt 😉

    Profilbild Nautiker1970

    16.05.2017, 13:08 Antworten #

    @db:
    Siehe Fußnote 1 der Angebotsseite: „Die Kombination mit unserem Kunden-werben-Kunden Angebot ist möglich. Angebot gilt nicht für Mitarbeiter der Commerzbank.“

Koala (Gast)

15.05.2017, 11:13 Antworten #

Nur mal zum Verständnis!
Um die Prämie ganz sicher zu bekommen, wäre diese Vorgehensweise im Sinne der Vorgaben?

1. ~500 Euro auf das Commerzbankkonto überweisen und
2. pro Monat 25 Euro x 5 Abhebungen per EC Karte vom Automaten tätigen (Abhebung ist ja inkl)
3. das ganze dann 3 Monate infolge durchziehen
4. Warten bis die Prämie auf dem Konto ist
5. Im Anschluss (nach Bedarf) kündigen

Ich persönlich werde es wahrscheinlich weiternutzen da es komplett kostenlos ist ohne monatlichen Geldeingang im Vergleich wie Comdirekt nur kann ich es besser Verwalten da ich z.B. keine TAN-Liste benötige.

Was meint ihr, müsste das so passen für einen sicheren Prämienzuschlag?

    Profilbild Klaus

    15.05.2017, 12:31 Antworten #

    @Koala:
    500 Euro aufs Commerzbank-Konto überweisen. Gut so.

    Das Andere würde ich dringend überdenken. Nutze das Konto „normal“ – zumindest für drei Monate bzw. bis die Prämie gutgeschrieben wurde. Wie bereits mehrfach geschrieben (…) kann die Commerzbank sich schon einmal quer stellen und dir ggf. die Prämienzahlung verwehren, wenn die Buchungen nur zum Prämienerhalt dienen sollen…

      Koala (Gast)

      15.05.2017, 13:53 #

      @Klaus:
      OK, danke dir fürs erste. Vielleicht geht es ja auch irgendwie im übertragenen Sinne per Paypal als hinterlegtes Konto. Vielleicht hat ja damit schon jemand Erfahrung. ich prüfe es selbst einmal. Danke

    Profilbild Raphael

    15.05.2017, 14:05 Antworten #

    @Koala: Kurz und knapp: Ja.

    Ich würde dir aber empfehlen, aus Fairness gegenüber der Bank, irgendeine Aktion zu tätigen, wo die Bank auch eine kleine Gebühr für erhält. Dein Vorhaben verursacht der Bank jedoch zusätzliche Kosten.

    Ich persönlich habe es so gemacht, dass ich mit Cringle (vergleichbar mit PayPal-to-friends) immer die Buchungen getätigt habe. Habe so immer mit meiner Schwester* Geld hin- und hergesendet. So erhält die Commerzbank jedes Mal von Cringle/Deutsche Kreditbank eine Transaktionsgebühr.

    *sie hat auch das Commerzbank-Konto (200) eröffnet, so gingen immer 25€ zwischen unsere Commerzbank-Konten hin und her, jedoch über die DKB

      Koala (Gast)

      16.05.2017, 07:54 #

      @Raphael:
      Hallo Raphael, danke für deine Rückmeldung.
      Wie gesagt ich möchte das Konto alternativ für Internetaktivitäten nutzen bei denen ich mein Hauptkonto nicht angeben möchte. Allerdings werde ich so nicht auf meine 5 Transaktionen kommen – zumindest nicht immer über 25Euro.

      Wenn ich dich richtig verstanden habe (ich kenne Cringle nicht und möchte mich da auch nicht anmelden), dann hast du das Commerzbankkonto bei „paypal“ angemeldet/registriert und pro Monat 5 x 25 Euro auf das Commerzbankkonto übertragen (Geld an Freunde senden, ohne Gebühr) und das ganze dann natürlich 3 Monate lang.

      Es werden vermutlich 1-3 Buchungen über 25 Euro sein aber einen Notfallplan falls dies nicht klappt benötige ich natürlich dennoch.

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 18:44 #

      @Koala: Nein, da hast du mich falsch verstanden. Ich habe das nicht über PayPal gemacht, sondern über Cringle.

      Ich schrieb, wenn du Cringle nicht nutzen möchtest, würde es sicherlich auch mit PayPal-to-friends funktionieren. Hier bekommt halt die Commerzbank die Transaktionsgebühr von PayPal und nicht von Cringle/Deutsche Kreditbank.

      In beiden Fällen erhält halt die Commerzbank dementsprechend paar Cents pro Vorgang, welches sicherlich vorteilhafter wäre.

      Profilbild Klaus

      16.05.2017, 12:30 #

      @Raphael:
      Dein kurzes und knappes JA kann aber auch nach hinten losgehen… Das kann klappen (so wie bei dir, aber sicher ist das ganz bestimmt nicht immer).

      Frage-Zitat aufgrund deiner Antwort: „um die Prämie ganz sicher zu bekommen“…

      Hoffe dass alle Filialen in den letzten Wochen kulanter geworden sind…

      Aufgrund meiner Erfahrungen würde ich da doch ein wenig differenzierter die geforderten Umsätze tätigen. Aber das ist, wie immer nur meine Meinung…

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 18:43 #

      @Klaus: Ich sehe keinen Grund, wieso das abgelehnt werden sollte. Bei meine Vorgehensweise verdient die Commerzbank sogar noch Geld daran und das ist auch sicherlich im wirtschaftlichen Interesse der Bank.

      Ganz anders sieht es aus, wenn ich beispielsweise ständig Geld ein- und auszahle über einen Bankautomat. Selbst das wäre nach den Bedingungen, welche man sich notfalls per „Lob und Kritik“-Formular einholen kann, aber das ist, wie bereits schon geschrieben, eher weniger cool.

      Koala (Gast)

      16.05.2017, 12:56 #

      @Klaus:
      Völlig in Ordnung, deshalb schreibe ich ja hier um die Meinung/Erfahrung anderer zu erfahren. Also ich denke eine Mischung aus beidem wird es werden. Vielleicht einmalig 500+, 3 mal je ~25 euro tanken und zweimal per paypal. Ich denke das ist Annehmbar.

      Wann würde der Countdown starten z.B. am 17.05. gezählt als erster Monat oder zum 1. des Folgemonats also 01.06.?

      Profilbild Klaus

      16.05.2017, 18:55 #

      @Raphael:
      Die Commerzbank hat manchmal ihre eigenen Gesetze. Deshalb würde ich auf Nummer sicher gehen… Wie bereits erwähnt: ist nur meine Meinung. Ich bin ganz ehrlich: ich würde deinen Vorschlag nicht über die drei Monate so umsetzen. Und das ist sicher nicht böse gemeint… wäre mir bei dieser Bank zu unsicher….

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 19:41 #

      @Klaus: Ich kann dich schon verstehen, ja.

      Wobei ich der Meinung bin, dass das über Cringle angesehener wäre, als über PayPal. Denn wie bereits schon geschrieben, sieht man in der Regel nichts von Cringle, weil die Deutsche Kreditkbank in ihrem Namen das Geld einzieht.

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 19:45 #

      Kommentarbild von Raphael

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 19:49 #

      Kommentarbild von Raphael

      Profilbild Florian

      16.05.2017, 23:59 #

      @Raphael:
      @Klaus:
      @und alle:

      Kanns nur nochmal sagen: Einfach nicht nur auf ein Anbieter beschränken und so wenig Eigenüberweisungen wie möglich haben… und der Filialmitarbeiter/Filalleiter wird es nicht merken und die Prämie durchwinken ^^

      Ich kann halt nur sagen: Vor 1 Jahr war halt mega geschiss deswegen, deshalb sollte man nun einfach mal 5min mehr Zeit nehmen und wirklich generischen „Traffic“ auf dem Konto simulieren.

      Koala (Gast)

      17.05.2017, 07:47 #

      @Raphael:
      Ok, jetzt hat es „Klick“ gemacht. Was genau bezahlt, gebucht oder hin und her geschoben wird sieht die Commerzbank nicht, da nicht ersichtlich da Kein Betreff bzw. Verwendungszweck. Somit kann es nicht kontrolliert werden. Gut, dann schaue ich mir Cringle mal näher an. Danke für den Tipp.

      Profilbild Raphael

      17.05.2017, 10:19 #

      @Koala: Wie @Florian aber bereits schon geschrieben hat, würde ich dir empfehlen, den Umsatzverlauf mit ein paar anderen Sachen zu vermischen. Mal Bargeld einzahlen, abheben, bei der nächsten Amazon-Bestellung mal das Commerzbank-Konto angeben, usw. usf. 🙂 Aber das hattest du ja eh vor, wenn ich mich nicht irre.

      Koala (Gast)

      17.05.2017, 10:36 #

      @Raphael:
      Ja genau, ein Mix aus allem. Dann wird es schon funktionieren. Danke Dir

Profilbild Florian

16.05.2017, 13:17 Antworten #

kurzes Update: wir sind gerade noch in der Klärung aber es scheint als ob KWK nachträglich nun jetzt doch freigegeben wurde. Und die Konditionen angepasst wurden.

Das heißt dass ihr nach dem regulären Abschluss über die Website noch zusätzlich KWK nutzen könnt.

    Raul [Android] (Gast)

    16.05.2017, 15:37 Antworten #

    Kwk wäre möglich jedoch erhält der bewerber bis zu 100 € und der beworbene 50 € zusätzlich ist ein mtl. Geldeingang 1200 € des beworbenen für eine kostenlose Nutzung erforderlich. Ps. Nicht nur an sich denken…

      Profilbild Matthi

      16.05.2017, 19:42 #

      @Raul [Android]:
      Macht doch keinen Sinn. So gibt es 160 € ohne Geldeingang. Macht 10 € mehr als bei KwK. Kannste bei Bedarf locker 50 € verschenken, am besten per Überweisung an zwei Leute. Sind dann schon mal zwei der notwendigen Buchungen erledigt. 😉

    Profilbild Raphael

    16.05.2017, 19:54 Antworten #

    @Florian: Kann ich bestätigen. Nachträgliches Kunden-wirbt-Kunden ist möglich und ist abhängig von der zugewiesenen Filiale/dessen zugeteilten, persönlichen Mitarbeiter seiner Bank. 🙂

    Je nach Berater (Filiale) kann das auch rund drei Monate nach der Eröffnung sein. Habe ich auch so schwarz auf weiß.

Jochen87 (Gast)

16.05.2017, 21:45 Antworten #

Wenn mein Konto am 08.05. eröffnet wurde, muss ich dann erst ab Juni die 5 monatlichen Buchungen vornehmen, oder beginnt der erste Monat quasi am 08.05.?

    Profilbild Raphael

    16.05.2017, 21:54 Antworten #

    @Jochen87: Es beginnt dann, ab wann du das erste Mal die Voraussetzungen erfüllst.

      Jochen87 (Gast)

      16.05.2017, 22:05 #

      @Raphael:
      Das heißt, wenn ich bereits diesen Mai die 5 Buchungen getätigt habe, gilt dieser Monat bereits als „Erfüllt“?

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 22:17 #

      @Jochen87: Das bedeutet, dass dein Start-Monat in diesem Fall der Mai 2017 ist. Der Start-Monat ist nicht automatisch der Monat, in dem das Konto seitens der Commerzbank eröffnet wurde. Du kannst auch einen Monat später damit anfangen. Oder zwei Monate, drei, vier, acht Monate…

      Jochen87 (Gast)

      16.05.2017, 22:21 #

      @Raphael:
      Das widerspricht sich ja irgendwie, ist mein Startmonat nun der Mai oder Juni, wenn das Konto am 08. Mai eröffnet wurde?

      Profilbild Raphael

      16.05.2017, 22:48 #

      @Jochen87: Was gibt es da nicht zu verstehen? Lies dir nochmal den Dialog durch. 🙂

      Profilbild Florian

      16.05.2017, 23:51 #

      @Jochen: kurz und knapp jo.

      wenn im Mai schon 5 Buchungen durch sind, sind schon 5 Buchungen durch, so einfach.

Profilbild PeeWee

20.05.2017, 09:56 Antworten #

Was ist KWK???

    Profilbild Lukas

    20.05.2017, 10:06 Antworten #

    @PeeWee:
    Kunden-Werben-Kunden 😉

      Andreas [Android] (Gast)

      20.05.2017, 10:13 #

      Einfach nach Abschluss, ein Beratungsgespräch mit dem Formular in einer Filiale machen ???

Jörg Neumann (Gast)

20.05.2017, 11:31 Antworten #

Commerzbank Konto ist eröffnet. Wenn ich jetzt meine Frau über kwk werbe bekomm ich dann 100 (kwk) EUR, sie 50(kwk) plus die 160eur der Tchiboaktion?
Ist etwas verwirrend.
Oder gibt es entweder 160 Tchibo oder 100 für mich und 50 für sie kwk?
Danke

Gero (Gast)

20.05.2017, 13:37 Antworten #

Ja das würde mich auch interessieren, was da für eine KwK Prämie zustande kommt, auf der Seite ist das nicht ganz klar

Katze (Gast)

20.05.2017, 13:57 Antworten #

Kwk ist unter dem Angebot oben nur nachträglich möglich.
https://www.empfehlen.commerzbank.de

Hier sind die Prämien.

Nutzt man das werben über den Empfehlungslink bekommt man nicht das tchibokonto. So hab ich es verstanden…

    Profilbild Florian

    20.05.2017, 16:31 Antworten #

    @Katze:
    ja laut Agentur geht das nur im Nachgang.! 🙂

    Ihr könnt/dürft euch hier austauschen. wie:

    Beispielsatz:
    Ich kann euch werben. Schreibt mir eine PN/Nachricht hier über MonsterDealz
    Dafür bekomme ich 25€ Amazon.de , und gebe davon 50% an euch weiter. (diesen Wert könnt ihr unter euch ausmachen)

Raul (Gast)

20.05.2017, 19:27 Antworten #

könntest du bitte die Frage von Jörg Neumann beantworten würde mich auch interessieren bzgl. KWK

„Commerzbank Konto ist eröffnet. Wenn ich jetzt meine Frau über kwk werbe bekomm ich dann 100 (kwk) EUR, sie 50(kwk) plus die 160eur der Tchiboaktion?
Ist etwas verwirrend.
Oder gibt es entweder 160 Tchibo oder 100 für mich und 50 für sie kwk?
Danke“

    Profilbild Florian

    22.05.2017, 02:23 Antworten # hilfreich

    wenn du direkt über Kunden Werben Kunden machst, dann gibt es:
    100€ für dich, 50€ für deine Frau – aber KEINE 160€ dank der Tchibo-Aktion
    Wenn du Kunden Werben Kunden im Nachgang machst.
    Dann gibt es:
    160€ für deine Frau , + vermutlich nicht die 100€, sondern 50€ + 25€ Amazon.de
    Siehe: https://www.empfehlen.commerzbank.de/praemien/ + https://www.empfehlen.commerzbank.de/KWK_Coupon.pdf

    Denn die 100€ + 50€ , beziehen sich auf ein komplett anderes Kontomodell mit Mindestgeldeingang!

    Keine Gewähr. ich habe es nicht gemacht!

    Wie auch immer lohnt sich der Abschluss der Tchibo-Aktion mehr, da man da keinen Mindestgeldeingang hat , und zusätzlich noch die KWK kombinieren kann.

      Raul [Android] (Gast)

      22.05.2017, 21:57 #

      Bei der kwk hat man selbst keinen mtl. Mindestgeldeingang aber die beworbene Person schon?! Richtig?
      Lg und Danke für das Tolle Angebot

      Profilbild Florian

      22.05.2017, 22:18 #

      Verstehe die Frage nicht.

      du hast einen Mindestgeldeingang gemäß den Kontokonditionen die zu zum Abschluss genutzt hast.
      Wenn du schon länger (vor der Tchibo-Aktion) Kunde warst, und jedemanden jetztwirbst, dann hast du immer noch die Kontokonditionen (Mindestgeldeingang) die du vorher hattest.
      Der Neukunde sollte vorher die Tchibo-Aktion nutzen… und dann erst geworben werden.

      Wenn du jetzt die Tchibo-Aktion genutzt hast, und jemanden werben willst (der z.B. auch die Tchibo-Aktion nutzt), dann habt ihr beide kein Mindestgeldeingang.

      ich rate euch: macht die Tchibo-Aktion , und werbt dann erst, oder lasst euch nachträglich werben.
      Über das PDF wie hier verlinkt. Fertig.

      https://www.empfehlen.commerzbank.de/KWK_Coupon.pdf
      Mit einer der folgenden Prämien:
      https://www.empfehlen.commerzbank.de/praemien/

Profilbild Sekarder

21.05.2017, 22:05 Antworten #

Wie ist das online Banking bei der commerz? Hat jemand Erfahrung? Bin momentan bei der VR und die sind mitm onlinebanking auf dem neuesten stand

    Profilbild Florian

    22.05.2017, 02:19 Antworten #

    finde es ganz gut, brauchst du nen onlinescreenshot?
    binnen 2-3 minuten eingewöhnung findet man regelrecht alles ganz easy.

Profilbild stefanmaper

21.05.2017, 22:44 Antworten #

Darf man in den Kommentaren nach Werbern fragen?

Profilbild tgunst

22.05.2017, 15:07 Antworten #

Bin Commerzbank Kunde ich kann werben

    Blubb35 (Gast)

    25.05.2017, 23:20 Antworten #

    @tgunst:
    Hätte dich gerne als Werber:
    Du kannst dir ja mal gerne die benötigten Daten auf dem KWK-Coupon anschauen und mir,
    wenn es dich weiterhin interessiert, diese per Mail zukommen lassen.

Gerri (Gast)

22.05.2017, 17:12 Antworten #

Ich finde die Commerzbank sehr fragwürdig. Die Kontolöschung ist immer ein Kampf! Kann mir einer sagen wie ich da am besten vorgehe ohne eine Filiale aufsuchen zu müssen?

    Profilbild Kurti

    25.05.2017, 23:30 Antworten #

    @Gerri:
    Über eine Filiale ist es aber wirklich sehr einfach, keine in der Nähe?

Philipo (Gast)

23.05.2017, 21:46 Antworten #

Den KWK Antrag schicke ich den per Post mit den Unterlagen meiner Frau mit oder warte ich damit noch und gehe dann nächste Woche in die Filiale?
Vielen Dank für die Antworten im Vorraus;)

    Profilbild Wafueiduna

    24.05.2017, 18:52 Antworten #

    @Philipo:
    – Ob das mit dem direkt mitschicken funktioniert bzw. wie das gehandhabt wird weiß ich leider nicht.
    – Nachträgliches Werben ist jedenfalls problemlos möglich.
    Ich habe bei der 200€ Neukundenaktion (November/Dezember 2016) meinen Bruder geworden. Damals gabe es 2 x 50€ KWK-Prämie. Mein Bruder hat das Konto direkt online eröffnet und ich habe ca. 2-3 Wochen nachdem er seine Unterlagen (EC-Karte,…) erhalten hatte das ausgefüllte KWK-Formular direkt in der Commerzbank-Filiale (bei meinem Berater) abgegeben. Prämie war dann wenige Tage später gutgeschrieben. Hat bei uns reibungslos gekpappt. Wir nutzen die Konten beide aktiv.

    Anmerkung: Laut Aussage meines Beraters wird sowohl das Startguthaben als auch KwK-Prämie von der zuständigen (örtlichen) Filiale freigegeben/genehmigt. (Laut diversen online Foren wird dies v.a. das Startkapital betreffend unterschiedlich streng gehandhabt). Bei Problemen oder Fragen am besten direkt an die zuständige Filiale bzw. den persönlichen Berater (ist auf den „Willkommen“-Unterlagen angegeben) wenden.

    Hoffe das die Info, auch wenn ich die Frage nicht direkt beantworten konnte, dennoch hilfreich ist.

    Profilbild Florian

    25.05.2017, 21:43 Antworten #

    würde es nachträglich machen.

      Profilbild dasSams

      26.05.2017, 08:32 #

      @Florian:
      Aus eigener Erfahrung: KWK Antrag mitschicken bringt nix, am besten wie du schon beschrieben hast nach erhalt aller Unterlagen und der Transaktionen das Formular direkt dem Bankberater geben.

to (Gast)

25.05.2017, 02:57 Antworten #

Sollte man den ausgefüllten Bogen vom KWK beim Verschicken des Eröffnungsantrags mitschicken ODER erst wenn das neue Konto vollständig eröffnet ist, dann im Nachgang den Bogen vom KWK in die Filiale/Per Post abschicken?

Profilbild Schorni

25.05.2017, 23:56 Antworten #

Bin seit über 7 Jahren Kunde bei der Commerzbank, sehr guter Service und mit dem Angebot hier keine Kosten bei guter Prämie, solltet ihr mitnehmen

Profilbild sdreher

26.05.2017, 07:28 Antworten #

Mal ausprobieren

Profilbild user123

26.05.2017, 08:06 Antworten #

Wenn das mit dem Kündigen nicht immer so problematisch wäre…habe jetzt commerzbank bereits 2x gekündigt und es gab immer probleme…

    Profilbild stefanmaper

    26.05.2017, 16:49 Antworten #

    @user123:
    Was gab es denn für Probleme?

    Profilbild Klaus

    26.05.2017, 18:13 Antworten #

    @user123:
    Meine Kündigungen klappten stets sehr gut…

      Profilbild Alex17

      26.05.2017, 18:40 #

      @Klaus:
      Per Einschreiben mit der Girokarte ?
      Meine CoBa ist weiter weg.

      Profilbild Klaus

      28.05.2017, 08:41 #

      @Alex17:
      Habe meine Kündigung stets in den Briefkasten der Commerzbank geworfen (habe vor Ort eine Filiale).

      Normaler Brief reicht bei dir. Keine (!!!) Karten mit der Kündigung mitschicken. Einfach in die Kündigung reinschreiben, dass du z. B. deine Girokarte durch mehrfaches Zerschneiden bereits entwertet hast – und dies auch wirklich so machen !!!

      Profilbild Alex17

      28.05.2017, 09:10 #

      @Klaus:
      Danke für die Hinweise. Bin eben noch neu beim Prämien abgreifen.

      Profilbild Klaus

      28.05.2017, 09:31 #

      @Alex17:
      Freut mich, wenn mein Tipp hilfreich gewesen ist…

Profilbild Stephan

26.05.2017, 08:17 Antworten #

Echt blöd. Vor Jahren habe ich mal eine Finanzierung bei Media Markt abgeschlossen und die geht über die Commerz Finanz.
Problem im Kleingedruckten steht, dass zusätzlich ein Rahmenkredit eingerichtet wird. Dieses Konto habe ich natürlich vergessen zu kündigen.
Schade, da ich gerade sowieso auf der Suche nach einer Kontoalternative bin.
Wie sind die Erfahrungen hier generell mit der Commerzbank im Bereich Giro?

    Raul [Android] (Gast)

    26.05.2017, 14:51 Antworten #

    Commerz Finanz ist nur ein Tochterunternehmen der Commerzbank. Also sollte es schon klappen. Kannst ja nochmal die Service Nr. Anrufen und nachfragen…

Profilbild JenniferJulie

26.05.2017, 09:04 Antworten #

Abgeschlossen… vielen Dank

Profilbild mbissing

26.05.2017, 11:25 Antworten #

Bin dabei

Profilbild stefanmaper

26.05.2017, 17:17 Antworten #

Möchte mich jemand werben? 50€ Geldprämie an mich, 25€ Amazon an den Werber. Bitte um PN.

Profilbild djset

26.05.2017, 19:45 Antworten #

Falls jemand geworben werden möchte PN an mich. 50€ für euch, Amazon Gutschein für mich. 🙂

Profilbild user123

27.05.2017, 07:43 Antworten #

@stefamaper @Klaus: Habe zweimal einen Anruf bekommen wieso ich jetzt schon wieder kündige, ich hätte das Konto ja gar nicht richtig genutzt. Und die Kündigung hat sich über 2 Monate hingezogen, wurde wohl einfach nicht oder zu spät bearbeitet.

    Profilbild Klaus

    28.05.2017, 08:46 Antworten #

    @user123:
    Meine Kündigung(en) wurden stets ohne Rückfragen anerkannt.

    Deine Filiale scheint auch etwas genauer hinzusehen (wie bei mir auch). Anscheinend hast du nur das Nötigste an Umsatz generiert – um die Prämie zu erhalten. Für eine weitere Eröffnung wird das eventuell nun ein Problem für dich werden… Probieren kannst es aber dennoch…

    Solche Anrufe kannst du aber ignorieren, denn einen Kündigungsgrund musst du nun wirklich nicht angeben… Kannst bei so einem Telefonat ja einfach sagen, dass dir die Kontenführung zu kompliziert aufgebuat ist und du damit nicht zurecht kommst. Oder noch besser: einfach gar nicht auf so eine Nachfrage eingehen…

Profilbild Tobytonator

28.05.2017, 02:41 Antworten #

Falls noch jemand geworben werden möchte, kann ich euch gerne werben 🙂 … einfach eine PN schicken … Bin selbst schon ein paar Monate bei der Commerzbank … hab bei der Rewe-Aktion schon mitgemacht … finde das hier beschriebene Angebot sehr gut … bin bisher auch ganz zufrieden … wenn was nicht passte, reichte bisher ein kurzer Anruf bei der Hotline 🙂 …

Profilbild einnutzer

28.05.2017, 10:16 Antworten #

Zu doof, das ich da schon für den 100€ REWE-Gutschein zugeschlagen hatte.

Bin aber mit der Bank zu dem Preis sonst höchst zu frieden.

Profilbild user123

28.05.2017, 10:22 Antworten #

@Klaus: Ja angeben muss ich da nichts, ist aber trotzdem nervig irgendwie. Das ist alles erst wenige Monate her, ich zähle definitiv noch nicht zu den Neukunden. Hab bei der Aktion mit dem Rewe Gutschein damals mitgemacht.

Odessa (Gast)

28.05.2017, 14:09 Antworten #

Hallo zusammen,
ich habe jetzt das Konto per Video Ident eröffnet. Den Antrag habe ich mir per Mail zuschicken lassen. Muss ich den jetzt noch irgendetwas wegschicken oder war es das schon. Laut Mail bekommen ich in den nächsten Tagen die Karte + Tan zugeschickt.

Viele Grüße

Odessa

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)