13
Jul

Gute o2 DSL Verträge – z.B. 3 Monate mit 20€ Gewinn + kostenloser Google Chromecast

verfasst um: 18:00 Uhr

UPDATE 1

Wieder da.

bild

Nun gibt es bei Obocom wieder den o2 DSL Vertrag und einen kostenlosen Google Chromecast.

Wer sogar schneller kündigt, der kommt vielleicht sogar schneller weg als in 3 Monaten und macht so mehr Gewinn 😉 oder eben 4 Monate bei Professional komplett kostenlos nutzen.

Kabelnetzkunden können sich den Anschluss auf jedenfall als 2. Anschluss holen und auch mit Gewinn kündigen.

 

Rechnungen:

o2 DSL All-In L (1 Monat Mindestvertragslaufzeit) rechnerisch 3 Monate kostenlos + 10 EUR Gewinn

  • 3 x 14,99 EUR Monatspreis (ab dem 4. Monat 29,99 EUR, ab 13. Monat 34,99 EUR)
  • 0,00 EUR für den Leih-Router
  • 9,99 EUR Versandkosten
  •  – 65 EUR Auszahlung
  • – 10 EUR weitere Auszahlung dank dem Gutscheincode: o2DSLDeal10
  • ============================
  • Vertrag 3 Monate kostenlos + 20 EUR Gewinn 

 

o2 DSL All-In L Professional (1 Monat Mindestvertragslaufzeit, auch für Privatkunden) rechnerisch 3 Monate kostenlos + 30 EUR Gewinn

  • 3 x 19,99 EUR Monatspreis (ab dem 4. Monat 34,99 EUR, ab 13. Monat 39,99 EUR)
  • 0,00 EUR für den Leih-Router
  • 9,99 EUR Versandkosten
  •  – 75 EUR Auszahlung
  • – 10 EUR weitere Auszahlung dank dem Gutscheincode: o2DSLDeal10
  • ============================
  • Vertrag 3 Monate kostenlos + 15 EUR Gewinn + kostenloser Google Chromecast!

bild

Wichtig:Der Vertrag kann bei den kurzen Vertragslaufzeiten sofort z.B. nach 14 Tagen gekündigt werden (Vorlage) oder sogar im Kundencenter

  • – Eine Flatrate ins dt. Festnetz und alle dt. Mobilnetze und VDSL 50000 sind inklusive
    – Vorteile der Professional Tarife: Besserer Router (o2 Homebox 2 statt WLAN-Router, siehe http://www.obocom.de/shop/images/o2_Hardware.pdf), Fritzbox 7490 günstiger, Kostenlose 24/7-Service-Business-Hotline 0800-4110400, 8-Stunden-Express-Service (im Fall einer Entstörung), Installationssupport, Web&Mail
    – Bei wem VDSL nicht verfügbar ist, der nimmt am besten den o2 DSL All-in M (Professional). Ist rechnerisch auch 3 Monate kostenlos.
    – Die Datendrosselung bei o2 DSL All-in M/L und o2 DSL Young ist sehr fair (Drosselung nur, wenn man 3 Monate in Folge mehr als 300 GB verbraucht)
    – Wunschtermine bis 6 Monate in die Zukunft sind möglich
Gute o2 DSL Verträge – z.B. 3 Monate mit 20€ Gewinn + kostenloser Google Chromecast 5.00/5 (100.00%)
2 Bewertung(en) s

Florian

Hallo! Ich bin das Gesicht hinter MonsterDealz und betreibe die Seite schon seit 6 Jahren. Falls Ihr Fragen habt stellt sie gerne :-) ich helfe Euch wo ich kann!

  • el_Homo [Android] meint:

    800 Euro Auszahlung klingt gut

  • mh… geht das auch wenn ich zuletzt bis zum 30. März erst O2 Festnetz-Kunde war? 😀

  • Leider erst nach 12 Monaten 😉
    Gerade im Live-Chat erfragt.

  • Schade, aber war ja zu erwarten^^
    Vielen Dank euch beiden!

  • Weil explizt Kabelnetzkunden angesprochen wurden:
    Diese haben in der Regel auch das Telefon nicht mehr über „Kupferkabel“. Sprich der Telefonanschluss ist nicht mehr geschaltet.
    Schaltet O2 bzw. die Telekom in deren Auftrag tatsächlich einen neuen Anschluss umsonst?
    Auch wenn in einer Wohnung/Haus in dem noch nie ein Telefonanschluss war?

    Da habe ich etwas Zweifel

    • Es gibt vorher eine Verfügbarkeitsprüfung. I. d. R. muss ein Telefonanschluss in der Wohnung vorhanden sein. Bzw. ein Verteiler im Haus da sein. Was eigentlich in jeder Mietswohnung sein dürfte. Wenn du nicht durch die Verfügbarkeitsprüfung kommst, gibt es auch keinen Vertrag.

      Bei mir wurde der Anschluss einfach wieder aktiv geschaltet durch einen Telekomtechniker. Allerdings bekommt man erst nach den 14 Tagen (Widerrufsfrist) einen Termin – zumindest war es bei mir so.

      Richtig gut finde ich, dass es hier auch Verträge ohne 24 monatige Bindung gibt!

  • Mh, soweit ich weiß gehen doch jedes Einfamilienhaus 2 Doppeladern, so dass eigentlich problemlos zwei Anschlüsse möglich sein sollten? So ein zweiter Anschluss for free würde mir hier ganz gut gefallen, die 6MBit (max.) sind gerne mal mit Amazon Video überlastet. Und ich würde gerne mal wissen wie sich ein o2-Anschluss hier, in einem Gebiert in dem nur die Telekom eine Vst hat, macht.

    Wie sieht es denn mit einem Wechsel nach 3 Monaten zum ‚o2 DSL Young‘ aus? Dürfte man eine 7490 als Leihgerät weiter behalten, wenn man diese vorher im ‚Professional‘ kostenlos zur Leihe bekommen hat?

    Ich hatte zuletzt fast 3 Jahre noch einen alten Alice-DSL-Vertrag, der auch aus so einem 3-Monats-Angebot stammte. Durch regelmäßiges Kündigen wurde der auch immer um 5€ reduziert und hat so fast dauerhaft 20€/Monat gekostet.

    • bei obocom im chat nachfragen ^^

    • Kann ich nach 3 Monaten vom All-In-L in den o2 DSL Young wechseln?
      -leider nein

      Kann ich nach 3 Monaten vom All-in L Professional in den o2 DSL Young wechseln?
      -leider nein

      Könnte ich auch zum o2 DSL All-in M wechseln?
      -Vom All-in L ja, vom All-in L Professional nein

      -Sie können nur innerhalb einer Produktkategorie (All-in, Young, Professional) wechseln und behalten dann Ihre Hardware.

  • Bei O2 gibt’s doch immer noch diese Speed-Drossel, oder?

    • ja – nach 3 Monaten in Folge bei über 300 GB (bei XL-Tarif 500 GB) je Monat gibt es im 4. Monat eine Drosselung auf eine 2.000er Leitung. Danach wieder normal.

      Für Streaming-Dient Nutzung, die vermehrt auch HD-Inhalte liefern kann das schon sehr grenzwertig sein. Man müsste sich dann zumindest im jeweiligen 3. Monat etwas zurückhalten.

  • Ich war 6 Monate O2-DSL-Kunde. Dank der 4-Wochen-Kündigungsfrist ohne Mindestvertragslaufzeit (5€ monatlich zusätzlich) bin ich davon wieder weg. Ich hatte 16.000-DSL. O2 hat es nicht mit ihrem Router hingekriegt eine ständige Verbindung aufrechtzuerhalten. Jedes Streamen war unmöglich! Sie haben mir zwar dann ein 25.000-VDSL zur Verfügung gestellt, aber das gleiche Problem bestand immer noch. Daher kann ich jedem von O2 abraten, der den Anschluss überwiegend zum streamen her nimmt.
    Dank Check24 habe ich fürs gleiche Geld ein 16.000-DSL von der Telekom, und die Verbindung unterbricht nie. Aber dafür eine 24-Monate-Mindestvertragslaufzeit.

    Vor O2 hatte ich 1&1. Da gab es auch nie Probleme mit der durchgehenden Verbindung. Aber das Problem war eben 1&1. Wenn du mal Probleme hast bleibst du drauf sitzen. Nachdem ich in der Hotline gesagt habe, dass ich auch kündigen kann, wurde mir nur als Antwort ‚Dann machen’s halt des!‘ gegeben.

  • visafrei [Android] meint:

    Super Aktion, wenn man nur auf die Prämie aus ist. Kündigung nach dem 2. Monat ist kein Problem.

  • Jedoch ist der Google chromecast verliehen… Oder wieso ist ein retoureschein mit drin? Meinen die das ernst oder legen die sowas immer mit rein?

  • Aussage von obocom: „Das wissen wir leider nicht, fragen Sie bei O2.“
    Aussage der Kundenhotline von O2: der Chromecast muss nicht zurückgeschickt werden.

    • Habe gestern angerufen, der an der Hotline meinte dann auch er hat keine Ahnung wie da ein Retoureschein rein kommt, aber Geschenkt ist geschenkt und zurück holen wäre ja gestohlen.. Blabla. Verwirrt haben sie mich damit nur 😀

  • Update:

    o2 DSL All-In L Professional (1 Monat Mindestvertragslaufzeit, auch für Privatkunden):

    Die Auszahlung wurde um 5€ erhöht und der Gutscheinwert beträgt jetzt 0,00€

  • @Florian:
    Kabelnetzkunden können sich den Anschluss auf jedenfall als 2. Anschluss holen und auch mit Gewinn kündigen.

    Glasfaserkunden übrigens auch.

  • peterzahltnichtgern meint:

    Ich bräuchte erst im März 2016 so etwas um die Zeit vom Laufzeit Ende meines bisherigen Vertrages ( 24 Monate ) bis zum Umzug zu überbrücken, kann ich das jetzt schon abschließen?

Du hast was dazu zu sagen? Dann hinterlass uns einen Kommentar!

Hier kannst du ein Bild an deinen Kommentar anhängen.