*KNALLER* Dauerhaft ohne Jahresgebühr: Hanseatic GenialCard (Visa) mit bis zu 105€ Prämie

Update Hier nochmal der Hinweis auf die wirklich sehr gute Aktion, die bereits morgen endet!

hanseatic

So hohe Prämien gibt es ganz selten. Bei der Hanseatic Bank und diesem Bonus-Deal bekommt ihr bis zum 09.01.2017 die GenialCard mit bis zu 105€ Prämie..

Und das kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen. 🙂

Prämienstaffel:

  • 30€ Amazon.de Gutschein von MonsterDealz für die erfolgreiche Eröffnung
  • + 25€ Startguthaben von der Hanseatic Bank nach erster Nutzung
  • + 50€ Bonusguthaben von der Hanseatic Bank nach 500€ Mindestumsatz in den ersten 6 Monaten

Hier ein paar Infos / Vorteile zur Hanseatic GenialCard:

  • Sofortige Online-Entscheidung inkl. verfügbaren Kreditrahmen (2500€)
  • Kein Girokontozwang
  • Flexible Rückzahlung
  • Keine Jahresgebühr für Ihre Hauptkarte
  • Bequemes Internet-Banking
  • Überweisungen auf euer Girokonto

So funktioniert’s:

  1. Bonus-Deals Seite besuchen
  2. Auf „Zum Bonus-Deal“ bei  Hanseatic GenialCard Bonus-Deal klicken
  3. GenicalCard beantragen, Daten eingeben und Onlineantrag absenden
  4. Nach Erhalt der Kreditkarte diese bis 21.02.2017 erstmalig einsetzen
  5. Innerhalb von 6 Monaten mind. 500€ Umsatz generieren für die 50€ Bonusguthaben
  6. Bitte beachtet unbedingt die Bedingungen

Dauer: Nach erfolgreicher Bestätigung durch die Hanseatic Bank (ca. 6-8 Wochen nach dem PostIdent) könnt ihr euch den Amazon.de-Gutschein in eurer Bonus-Deal Statistik abholen. Das Startguthaben von 25€ sowie das Bonusguthaben von 50€ gibt es direkt von der Hanseatic Bank nach Erfüllung der jeweiligen Bedingungen.

Bonusbedingungen

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen.
  • Das 25€ Startguthaben der Hanseatic Bank wird euch ca. 6 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz als Gutschrift aufs Kreditkarten-Konto gebucht. Ihr müsst die Karte dafür bis 21.02.2017 mindestens einmalig eingesetzt haben.
  • Das 50€ Bonusguthaben der Hanseatic Bank wird ebenfalls auf das Kreditkartenkonto gutgeschrieben, falls ihr innerhalb von sechs Monaten nach Antragseingang einen Gesamtumsatz von mindestens 500€ generiert habt
  • Der 30€ Amazon.de-Gutschein von MonsterDealz bekommt ihr alleine für die erfolgreiche Beantragung nach ca. 6-8 Wochen (1x pro Person)
  •  Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind

Hinweis: Bei der Hanseatic Bank ist von dem Amazon.de-Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von MonsterDealz vergeben wird.

 

dealsTipp: Es gibt noch weitere Bonus-Deals, schaut euch einfach mal um.

Fazit: Alles in Allem ist es ein solides und gutes Angebot und so eine Prämie gibt es doch recht selten. Wer Interesse an der Karte hat: Es gibt eine Sofortzusage

Und über kurz oder lang hilft man auch seinem Schufa-Score auf die Sprünge, da man dadurch ein gutes Kreditverhalten an den Tag legt. 🙂

Kommentare

Markus (Gast)

28.12.2016, 14:58 Antworten

Wie lange darf man dort nicht Kunde gewesen sein, um wieder als „Neukunde“ durch zu gehen?

    Profilbild Florian

    28.12.2016, 15:00 Antworten

    muss ich nachfragen. Befürchte aber dass es wie bei der Amazon Karte ist, dass nur richtige Neukunden daran teilnehmen können.

      Profilbild Florian

      28.12.2016, 15:15

      KRASS! 🙂

      Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.

Dennis82 (Gast)

28.12.2016, 15:05 Antworten

krasse prämie. Den DEal nehm ich mit

Enricoh (Gast)

28.12.2016, 15:48 Antworten

Die erste Nutzung hat aber keinen mindestbetrag oder? Also tuts auch ein 1-5 Euro Amazon Gutschein oder so? Rückzahlung per Einzug oder Überweisung? 🙂

    Profilbild Florian

    28.12.2016, 15:51 Antworten

    korrekt. Gehen auch 1€ Amazon 🙂

    Zum Thema Überweisung/Lastschrift habe ich nur das gefunden:

    Der persönliche Vorteil liegt darin, dass Sie selbst entscheiden können, ob Sie die getätigten Umsätze monatlich in einem Betrag zurückzahlen oder bequem in Teilbeträgen von Ihrem Girokonto abbuchen lassen möchten.

    Wahrscheinlich wird erstmal Lastschrift präferiert. Du kannst aber bestimmt manuell vorher das Geld auch überweisen.

      Enricoh (Gast)

      28.12.2016, 16:04

      Ok, 5 Euro Amazon Gutschein Rückzahlung in 12 Monats Raten :-))))))

    Klaus (Gast)

    28.12.2016, 16:45 Antworten

    Rückzahlung: Man muss die Karte nach Erhalt aktivieren. Hierzu ist ein Anruf notwendig. Am Besten gleich auf 100% Tilgung setzen lassen. Wird dann sofort umgesetzt. Alternativ kannst Du den Betrag auch selbst aufs Konto überweisen…

    Kann leider nicht teilnehmen, habe die Karte erst vor ca. 10 Tagen gekündigt…. Gleicher Deal in sechs Monaten wäre perfekt 😉

Jan (Gast)

28.12.2016, 16:53 Antworten

kann ich für die 500 euro umsatz auch einfach 500 euro am geldautomat abheben?

    Klaus (Gast)

    28.12.2016, 17:02 Antworten

    Zitat aus den Bedingungen:
    Ausgenommen sind Überweisungen auf das Referenzkonto.

    Wichtig ist allerdings:
    Bargeldauszahlung am Geldautomaten im In- und Ausland 3% mind. 5,95,‐ €

    Weitere Einschränkungen kann ich nicht sehen.

      Jan (Gast)

      28.12.2016, 17:08

      ja gut aber für 15€, 50 euro^^

      Jan (Gast)

      28.12.2016, 19:08

      hab jetzt das passende gefunden, überweise per Azimo (wie Western Union) Geld von der Kreditkarte auf ein Girokonto von mir^^
      dürfte ja nicht als normale überweisung zählen, da es ja von etwas anderem abgebucht wird 🙂

Jan (Gast)

28.12.2016, 18:25 Antworten

Kann man auch überweisungen von der Kreditkarte vornehmen, die nicht auf das Referenzkonto gehen?
-> und so diese 500€ umsatz generieren?

Weil da steht ja: Ausgenommen sind Überweisungen auf das Referenzkonto.

oder geht es, dass ich 500€ auf mein Paypal konto überweisen lasse von der Kreditkarte?

    Profilbild Florian

    28.12.2016, 20:09 Antworten

    ich befürchte dass so trickserein nicht gehen… , genaue Angaben dazu wird dir auch keiner machen können.^^

    geh einfach 10x tanken, einkaufen oder kauf dir nen 500€ Amazon Gutschein und es hat sich damit ^^

Enrico Hahn (Gast)

28.12.2016, 23:16 Antworten

Öhm 🙁 muss ich das jetzt verstehen? :-/

„Vielen Dank für Ihr Interesse an der GenialCard!

Wir haben die von Ihnen eingegebenen Daten geprüft. Leider können wir Ihrem Wunsch nicht entsprechen, da es sich um ein Kreditprodukt handelt, das strengen Annahmekriterien unterliegt.“

    Profilbild Lukas

    29.12.2016, 00:13 Antworten

    Ich nehme an, dass es sonst noch nie Probleme gab (Schufa etc.)?

      Enricoh [iOS] (Gast)

      29.12.2016, 08:13

      Nein, bisher alles ohne probleme, daher versteh ich das ja net :-/

    Klaus (Gast)

    29.12.2016, 09:13 Antworten

    Das kommt nun mal vor, dass man abgelehnt wird.

    Einfach die nächste Aktion abwarten und dann nochmals probieren.

    Z. B. Kann es schon einmal sein, dass man abgelehnt wird, wenn man in kurzer Zeit einige Kreditkarten / Girokonten beantragt hat. Es gibt viele Gründe, auch wenn diese im Verborgenen bleiben. Muss man sich deswegen Gedanken machen? Nein. Einfach später mal wieder probieren…

Enricoh (Gast)

29.12.2016, 10:08 Antworten

loool ok ich hab in den letzten monaten vielleicht ein „wenig“ :-)) viel an solchen aktionen mitgemacht :-)) Payvip, sbroker, comdirect, commerz usw hehe kann ein wenig viel sein 🙂 Trotzdem schade

Jan (Gast)

29.12.2016, 13:26 Antworten

Antwort vom Kundenservice bzgl 500 euro mindestumsatz:
Bargeldabhebungen werden auch berücksichtigt. Lediglich die Bargeldüberweisungen auf das Girokonto sind ausgenommen.

SVen (Gast)

01.01.2017, 11:39 Antworten

Guten Morgen,

bei mir kommt leider kein Bonus-Deal, sondern nur das hier:

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf http://www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.
**Mit der Teilnahme an den MonsterDealz Bonus-Deals akzeptiert und bestätigt der Nutzer die Nutzungsbedingungen.

Was mache ich falsch?

    Klaus (Gast)

    01.01.2017, 11:47 Antworten

    Bei mir gehts…

    Adblocker aktiv bei dir? Kannst es auch mal mit einem anderen Browser versuchen.

Dennis [Android] (Gast)

04.01.2017, 19:02 Antworten

Meine Freundin wurde sofort abgelehnt, keine Ahnung warum.
Bei mir kam dagegen, das der Antrag eingegangen ist und geprüft wird. Also keine direkte Bestätigung.
Das ist normal?

    Klaus (Gast)

    04.01.2017, 19:12 Antworten

    Normal ist das hier:
    http://www.stern.de/wirtschaft/news/martin-winterkorn–3100-euro-betriebsrente-am-tag-sind-obszoen-7266924.html

    Hast gute Chancen, dass du die Karte bekommen wirst 🙂

      Dennis [Android] (Gast)

      04.01.2017, 19:15

      Danke dir 😉
      Hatte mich nur gewundert, da Barclaycard mich nicht wollte, aber meine Freundin. Bei Hanseatic genau umgedreht^^

      Klaus (Gast)

      04.01.2017, 19:28

      Die Kriterien, ob man angenommen wird oder nicht… sind nicht vorhersehbar. Beim nächsten Male kann es schon wieder sein, dass man angenommen wird….

      Pinokio [iOS] (Gast)

      08.01.2017, 21:43

      Ja, aber Problem ist die geben mir nur einen Kreditrahmen von 750 €.

      Könnte mir auch eine Debitkarte holen habe mehr davon.

dsfsdafdsf (Gast)

09.01.2017, 22:06 Antworten

Man, sind die Neugierig. Werden die Daten nur bei der SCHUFA abgefragt, oder geben die auch Daten weiter?

    Klaus (Gast)

    10.01.2017, 12:35 Antworten

    Warum macht ihr Euch immer solche Gedanken wegen der Schufa???

    Ich habe im letzten Quartal nun wirklich Einiges unternommen, dass man – zumindest denken sehr viele so – mit einem Sinken des Scores rechnen kann… und was passierte…. das Dingens ist gestiegen…

Jan (Gast)

03.02.2017, 23:23 Antworten

hat schon jemand gutschriften von der hanseatic bank erhalten? 🙂

Peter (Gast)

27.02.2017, 16:39 Antworten

Habe heute das Startguthaben (25 €) und das Bonusguthaben (50 €) als Gutschrift erhalten.
Den 20 € Amazongutschein hatte ich bereits vor drei Wochen.
Danke für den Deal. Weiter so.

Patrick [Android] (Gast)

20.03.2017, 21:40 Antworten

Die Guthaben von insgesamt 75€ habe ich von der Hanseatikbank bekommen, auf den Amazon Gutschein warte ich noch heute.

    Patrick [Android] (Gast)

    21.03.2017, 21:27 Antworten

    Habe den Gutschein erhalten.

Bormi [iOS] (Gast)

14.04.2017, 20:06 Antworten

Mal ne frage! Habe auch die Karte woher seht ihr das ihr die Gutschrift bekommen habt von 25€??
Die ziehen doch die Beträge die man mit der Karte bezahlt gleich bzw am Ende des Monats von den ec Karte ab

    Profilbild Florian

    14.04.2017, 20:50 Antworten

    @Bormi [iOS]:
    ich hab die karte zwar nicht, aber es gibt doch ne Abrechnung oder? Wo jede Buchung aufgelistet ist?

Profilbild Maddin360

14.04.2017, 21:04 Antworten

Einfach auf der Abrechnung nachsehen…

Bormi [iOS] (Gast)

14.04.2017, 21:18 Antworten

Die Frage ist wo bekomme ich ne Rechnung von denen? Habe bisher glaub keine gehabt? Per Email? Sonst muss ich da wohl mal anrufen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)